10.12.2010 | 10:28

2011 ist Westungarn zu Gast in Neuhofen an der Ybbs

Sonderausstellung im Ostarrichi-Kulturhof ab 21. April

Der Ostarrichi-Kulturhof in Neuhofen an der Ybbs, der im dritten Teil seiner Dauerausstellung „Ostarrichi - Entdecke Österreich" das Thema Europäische Union behandelt, hat für nächstes Jahr Kleinregionen aus Westungarn zu einer Präsentation eingeladen.

Zusätzlich gestaltet die 6c-Klasse des BG/BRG Neunkirchen einen Beitrag für diese Sonderausstellung, bei der die Gemeinsamkeiten punkto Raum, Zeit und Kultur anhand der regionalen Beispiele Deutsch Schützen Eisenberg und Pornoapati (Pernau) dargestellt werden sollen. Auch das Ostarrichi-Gymnasium Amstetten, das seit Jahren eine Schulpartnerschaft mit Veszprém pflegt, wird seine Projekte in dieser Schau präsentieren.

Eröffnet wird „Westungarn zu Gast" mit einem ungarischen Kulturabend am 16. April 2011, die Sonderausstellung wird von 21. April bis 26. Oktober 2011 zu sehen sein. Bereits zuvor gibt es im Ostarrichi-Kulturhof einen Ostermarkt mit ungarischer Handwerkskunst (19. und 20. März 2011), danach spezielle Kreativworkshops für Kinder zwischen zehn und 14 Jahren im Sommer.

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9 bis 12 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertag von 10 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr. Nähere Informationen beim Ostarrichi-Kulturhof unter 07475/527 00-40, Elisabeth Krahofer, e-mail office@ostarrichi-kulturhof.at und http://www.ostarrichi-kulturhof.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung