09.12.2010 | 00:55

Pernkopf eröffnete Grafenegger Advent

„So schmeckt Niederösterreich"-Dorf präsentiert Spitzenprodukte

Gestern, Mittwoch, 8. Dezember, wurde der „Grafenegger Advent" von Landesrat Dr. Stephan Pernkopf eröffnet. Bis inklusive Sonntag, 12. Dezember, erstrahlt das Schloss dabei wieder in vorweihnachtlichem Glanz, und Aussteller präsentieren im Schlosshof, in den Prunkräumen und vor der Alten Reitschule kunstvoll gefertigte Handwerksgegenstände. Neu in diesem Jahr sind der freie Eintritt zu den Hüttendörfern ab 18 Uhr und die Verlängerung der Öffnungszeiten bis 20 Uhr. Geboten werden aber nicht nur weihnachtliche Atmosphäre und Kunsthandwerk, sondern auch Kulinarisches. Im „So schmeckt Niederösterreich"-Dorf zählen unter anderem Fisch- und Wildspezialitäten zu den angebotenen Produkten, aber auch Jungrindwürstel, Weine, Moste oder Edelbrände aus der Wachau.

Pernkopf wies bei der Eröffnung auf die hohe Bedeutung der Initiative „So schmeckt Niederösterreich" und der regionalen Direktvermarkter für das Land Niederösterreich hin. „Gerade bei einer derartigen Veranstaltung wird einem wieder bewusst, wie facettenreich unser Bundesland ist. Von kulinarischen Köstlichkeiten bis hin zu traditionellem Kunsthandwerk und kulturellen Höhepunkten hat der Grafenegger Advent alles zu bieten", so Pernkopf.

Einen weiteren Höhepunkt beim Grafenegger Advent stellen sicher das Weihnachtskonzert - veranstaltet vom Tonkünstler-Orchester - und die zahlreichen Lesungen mit Persönlichkeiten wie Ulrike Beimpold, Heinz Marecek oder Klaus Wildbolz dar.

Nähere Informationen: Büro LR Pernkopf, Klaus Luif, Telefon 02742/9005-12705, e-mail klaus.luif@noel.gv.at, http://www.grafenegg.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung