07.12.2010 | 09:13

Im gesamten Landesgebiet abschnittweise Glättebildung möglich

Lkw-Kettenpflicht auf neun Straßen

Im gesamten Landesgebiet ist heute, 7. Dezember, abschnittweise mit Glättebildung zu rechnen. Sonst sind die Fahrbahnen der Bundes- und Landesstraßen überwiegend salznass, in höheren Lagen gibt es matschige oder gestreute Schneefahrbahnen. Zudem muss im Raum St. Pölten, Eggenburg, Waidhofen an der Thaya, Amstetten, Kirchberg am Wagram, Laa an der Thaya, Mistelbach und Atzenbrugg mit Sichtbehinderungen auf Grund von Bodennebel gerechnet werden.   

Kettenpflicht besteht heute für Fahrzeuge ab einem Gewicht von 3,5 Tonnen auf der B 21 über den Ochsattel und den Rohrerberg, der B 18 über den Gerichtsberg, der L 5217 zwischen Kirchberg an der Pielach und Lilienfeld, der L 5303 von Hürm bis Schlatzendorf, der L 7078 von Maigen bis Purkersdorf, der L 7133 von Gut am Steg bis Maria Laach, der B 217 von Mühldorf bis Elsenreith sowie der L 98 und der L 98a von Opponitz bis St. Georgen am Reith.

Die Temperaturen beliefen sich heute Früh zwischen - 4 Grad in Pottenstein sowie 7 Grad in Gloggnitz.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Straßenbetrieb, Telefon 02742/9005-60262.  

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung