30.11.2010 | 13:12

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Vom Klavierabend in Wiener Neustadt bis zum Orchesterkonzert in Perchtoldsdorf

Am Donnerstag, 2. Dezember, konzertiert die Pianistin Barbara Moser im Stadtmuseum Wiener Neustadt und bringt im Rahmen ihres Klavierabends neben Kompositionen von Pauline Viardot, Charles Gounod, Giuseppe Verdi, Frédéric Chopin, Umberto Giordano und Franz Liszt auch „Die Brandruinen von Wiener Neustadt" von Carl Czerny zur Aufführung. Am Samstag, 4. Dezember, singt und erzählt dann Topsy Küppers über „Liebe und Leid\'n beim Haydn!", Christos Marantos begleitet die Künstlerin am Klavier mit Werken von Joseph Haydn und Wolfgang Amadeus Mozart. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Stadtmuseum Wiener Neustadt unter 02622/373-951 und http://www.stadtmuseum.wrn.at/.

Im TAM, dem Theater an der Mauer in Waidhofen an der Thaya, präsentiert die Gruppe Nagerlsterz am Freitag, 3. Dezember, ab 20 Uhr ihr Waldviertler Musikprojekt „Wonn´s Johr umageht...". Nähere Informationen und Karten beim TAM unter 02842/529 55, e-mail theater@tam.at und http://www.tam.at/.

Der Tullnerfelder Advent bringt am Freitag, 3. Dezember, im Haus der Musik in Grafenwörth „Rockin\' Christmas" mit Andy Lee Lang und am Dienstag, 7. Dezember, in der Buschenschank Sailer in Atzenbrugg eine Weintaufe mit den Weinbutt\'n-Boogie-Buam, dem Hans Ecker Trio und Dagmar Koller. Beginn ist jeweils um 20 Uhr; nähere Informationen und Karten unter 0699/11 72 32 48 und http://www.mvmfm.at/ bzw. http://www.tullnerfelder-kulturverein.at/.

In der Bühne Mayer in Mödling gastiert am Freitag, 3. Dezember, Peter Ratzenbeck mit „Gitarre pur", danach folgen am Samstag, 4. Dezember, Goldfisch #8 mit dem Gitarrenpop-Abend „Francis International Airport" und am Dienstag, 7. Dezember, die Neuwirth Extremschrammeln mit ihrem Weihnachtsprogramm „Erst eins, dann zwei...". Beginn ist jeweils um 20 Uhr; nähere Informationen und Karten bei der Bühne Mayer in Mödling unter 02236/244 81, e-mail mayer.moedling@kabsi.at und http://www.mautwirtshaus.at/.

Ebenfalls in Mödling unternehmen Viola Raheb, Marwan Abado und Miki Liebermann am Samstag, 4. Dezember, ab 18 Uhr im „kunstraumarcade" unter dem Titel „Zugvögel" eine lyrisch-musikalische Reise nach Palästina. Eintritt: freie Spende; nähere Informationen beim „kunstraumarcade" unter 02236786 04 57, e-mail arcade@artprint.at und http://www.kunstraumarcade.at/.

In Mödling lädt am Samstag, 4. Dezember, auch die Volkskultur NÖ zum „Barbarasingen in memoriam Alexander Veigl" mit dem Wienerwald-Viergesang, der Saitenmusik u. a. Beginn in der Herz-Jesu-Kirche ist um 18.15 Uhr; nähere Informationen bei der Mödlinger Kultur-Hotline unter 0664/152 52 10 und http://www.moedling.at/.

Andy Lee Lang, der heuer sein 25-jähriges Bühnenjubiläum feiert, ist - einen Tag nach seinem Konzert in Grafenwörth - am Samstag, 4. Dezember, auch in der Bühne im Hof in St. Pölten zu hören: „Rockin\' Christmas - The Original" beginnt hier um 20 Uhr; nähere Informationen und Karten bei der Bühne im Hof unter 02742/211 30, e-mail karten@bih.at und http://www.bih.at/.

Im Schömer-Haus in Klosterneuburg spielt das Artis-Quartett Wien, unterstützt von der Sopranistin Birgid Steinberger, am Samstag, 4. Dezember, ab 19.30 Uhr ein Adventkonzert unter dem Titel „Zukunftsmusik aus dem Fin de Siècle". Auf dem Programm stehen dabei Alban Bergs Streichquartett op. 3, 6 Bagatellen op. 9 und 5 Sätze für Streichquartett op. 5 von Anton Webern sowie Arnold Schönbergs 2. Streichquartett fis-moll op. 10. Nähere Informationen beim Essl Museum unter 02243/370 50-150, e-mail office@sammlung-essl.at und www.sammlung-essl.at/musik.

Im Salzstadl in Krems/Stein treten am Samstag, 4. Dezember, ab 20 Uhr König & Hehberger mit „dingal.dangal" auf. Nähere Informationen und Karten beim Salzstadl unter 02732/703 12, e-mail office@salzstadl.at und http://www.salzstadl.at/.

Im Rahmen der Benefizveranstaltung des Wald4tler Hoftheaters zugunsten der Freiwilligen Feuerwehr Pürbach am Samstag, 4. Dezember, ist ab 22.30 Uhr auch das Quatschberg Echo aus dem nördlichen Waldviertel mit Jazz, Blues und Volksmusik zu hören. Nähere Informationen und Karten beim Wald4tler Hoftheater Pürbach unter 02853/784 69, e-mail wki@w4hoftheater.co.at und http://www.w4hoftheater.co.at/.

Das Resonanz-Theater Artefakt in Mistelbach lädt am Samstag, 4. Dezember, ab 20 Uhr zu einer „X-Mas Trashmetal Night" mit den Gruppen Maytratsch und Heaven Rise. Nähere Informationen und Karten bei der Kunst- und Kulturplattform Artefakt unter 0680/218 50 90, e-mail team@artefakt-kultur.at und http://www.artefakt-kultur.at/.

Ludwig van Beethovens Ouvertüre zu „Coriolan" op. 62, das Klavierkonzert Nr. 1 in Es-Dur von Franz Liszt und die Symphonie Nr. 2 in D-Dur op. 73 von Johannes Brahms umfasst das Adventkonzert der Philharmonie Marchfeld unter Bettina Schmitt am Sonntag, 5. Dezember, ab 17 Uhr in der Stadthalle Gänserndorf. Nähere Informationen und Karten bei der Philharmonie Marchfeld unter 02282/3519, e-mail info@philharmonie-marchfeld.at und http://www.philharmonie-marchfeld.at/.

Das Congress Casino Baden öffnet am Sonntag, 5. Dezember, um 19 Uhr seine Pforten für eine „Winterwunderwelt": Publikumslieblinge der Wiener Volksoper wie Gerhard Ernst, Alexander Kaimbacher, Barbara Payha, Anita Götz, Frauke Schäfer und Boris Eder, Madoka Inui und Manfred Schiebel am Klavier, Peter Schmidl, Soloklarinettist der Wiener Philharmoniker, und das Bläserensemble des Klangbogens Neunkirchen singen und spielen bei diesem vorweihnachtlichen Festkonzert zugunsten der sozial-karitativen Institution „Kunst auf Rädern". Nähere Informationen und Karten beim Congress Casino Baden unter 02252/444 96-444, e-mail tickets.ccb@casinos.at und http://www.ccb.at/.

Mit Werken von Felix Mendelssohn Bartholdy, Franz Schubert, Gioacchino Rossini und Ludwig van Beethoven gestalten die Kirchenchöre von Krummnußbaum und Matzleinsdorf u. a. am Sonntag, 5. Dezember, ab 17 Uhr in der Stiftskirche von Stift Melk ein „Chor- und Orchester-Konzert im Advent". Eintritt: freie Spende zugunsten des Sozialprojekts „Saniob" in Rumänien; nähere Informationen und Zählkarten beim Stift Melk unter 02752/555-230, e-mail kultur.tourismus@stiftmelk.at und http://www.stiftmelk.at/.

Ein Benefizkonzert steht am Sonntag, 5. Dezember, auch in der Stiftsbasilika von Lilienfeld auf dem Programm. Im Rahmen einer Matinée nach dem um 10 Uhr beginnenden Hochamt mit Michael Haydns „Deutscher Messe" gibt es ein Chor-Orgel-Instrumental-Programm zugunsten des Roten Kreuzes mit dem Stifts-Pfarrchor und Karen De Pastel an der Orgel. Nähere Informationen bei der Stadtgemeinde Lilienfeld unter 02762/522 12-17 und e-mail tourismus@lilienfeld.at.

In der Pfarrkirche St. Michael bestreiten die Gumpoldskirchner Spatzen am Sonntag, 5. Dezember, ab 19 Uhr ihr Weihnachtskonzert. Nähere Informationen beim Tourismusbüro Gumpoldskirchen unter 02252/635 36 und e-mail tourismus@gumpoldskirchen.at.

Zum Abschluss des Schumann-Jahres intoniert das Tonkünstler-Orchester Niederösterreich unter Heinz Holliger am Montag, 6. Dezember, ab 19.30 Uhr im Festspielhaus St. Pölten das Konzert für Violoncello und Orchester a-Moll op. 129 und die Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 97 („Rheinische") des großen Romantikers. Komplettiert wird das Programm „In Reiselaune" mit Felix Mendelssohn Bartholdys Symphonie Nr. 4 A-Dur op. 90 („Italienische"); Solist ist der Cellist Christoph Richter. Nähere Informationen und Karten beim Festspielhaus St. Pölten unter 02742/90 80 80-222, e-mail karten@festspielhaus.at und http://www.festspielhaus.at/.

Am Montag, 6. Dezember, ist auch ab 20 Uhr im Kloster Und in Krems ein Weihnachtskonzert mit Otto Lechner, Klaus Trabitsch und den Bethlehem Allstars zu hören. Unter dem Titel „Still" erklingen dabei auf Akkordeon, Melodica, Gitarre, Steeldrum, Violine, Saxophon, Klarinette und Schlagzeug „entstaubte" Weihnachtslieder. Nähere Informationen und Karten beim Bühlcenter unter 0676/624 59 20 bzw. bei Ö-Ticket unter http://www.oeticket.com/.

Ebenfalls am Montag, 6. Dezember, ist ab 20 Uhr Uwe Kröger mit seiner Show „Absolut Uwe" zu Gast in der Arena Nova in Wiener Neustadt. Begleitet von Annemieke van Dam, der Herwig Gratzer Band und TänzerInnen werden dabei viele große Musicalhits aus „Elisabeth", „Starlight Express", „Hair", „Les Miserables", „Phantom der Oper" etc. präsentiert. Nähere Informationen und Karten bei der Arena Nova unter 02622/223 60-0, e-mail office@arenanova.com und http://www.arenanova.com/.

„Auf dem Weg nach Bethlehem" nennt sich das traditionelle Adventsingen am Dienstag, 7. Dezember, ab 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Neuhofen an der Ybbs. Mit dabei sind die Sängerrunde Neuhofen, „Buchabauer" Erich Stöger, die Wechselbass-Musikanten aus Leonding und Blechoholik. Nähere Informationen und Karten beim Ostarrichi-Kulturhof in Neuhofen unter 07475/527 00-40 und http://www.ostarrichi-kulturhof.at/.

Schließlich spielt das Savaria Symphonie Orchester Szombathely unter Adolf Winkler am Dienstag, 7. Dezember, ab 20 Uhr im Neuen Burgsaal der Burg Perchtoldsdorf ein Orchesterkonzert mit Aram Khatchaturians Klavierkonzert in Des-Dur, Michail Glinkas Ouvertüre zu „Ruslan und Ljudmilla" sowie Franz Schmidts „Romanze" und „Chaconne"; Solistin ist Zsuzsa Bálint am Klavier. Nähere Informationen und Karten beim InfoCenter Perchtoldsorf unter 01/866 83-400 und e-mail info@perchtoldsdorf.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung