26.11.2010 | 10:09

Volkskulturelle Events am ersten Adventsonntag

Größte Krippe des Weinviertels, CD-Präsentation und Altenburger Sängerknaben

Am kommenden Sonntag, 28. November, dem ersten Adventsonntag, lädt die Volkskultur Niederösterreich gleich zu mehreren Veranstaltungen.

Zunächst wird in der Kellergasse von Raschala (Bezirk Hollabrunn) von 10 bis 18 Uhr ein kunsthandwerklicher Advent abgehalten. Bei diesem gibt es die größte Krippe des Weinviertels ebenso zu sehen wie einen Christkindlkeller für Kinder oder auch hochwertiges Kunsthandwerk. Musikalisch umrahmt wird der Adventmarkt unter dem Motto „Wir tragen Niederösterreich" von Turmbläsern.

Ab 15 Uhr geht es auch in Falkenstein (Bezirk Mistelbach) vorweihnachtlich zu: Im Festsaal präsentiert der Männerchor Falkenstein seine neue CD mit dem Titel „Weihnachten". Rechtzeitig zum Beginn der Adventzeit finden sich auf diesem Tonträger die schönsten Advent- und Weihnachtslieder aus dem Repertoire der Falkensteiner Sänger. Neben Volksliedern wie „Werst mei Liacht umme sein" beinhaltet die CD auch die typischen österreichischen Advent- und Weihnachtslieder. Für vorweihnachtliche Stimmung sorgen im Rahmen der CD-Präsentation die Kunterbunten Liederfreunde, Weisenbläser und der Männerchor Falkenstein.

Ebenfalls schöne Stimmen sind an diesem Tag ab 17 Uhr in der Pfarrkirche Heiligeneich in Atzenbrugg (Bezirk Tulln) zu hören, wo die Altenburger Sängerknaben ein Adventkonzert mit stimmungsvollen und besinnlichen Liedern rund um die Weihnachtszeit geben. Dieser Auftritt bildet den Abschluss des Atzenbrugger Advents.

Nähere Informationen: Volkskultur Niederösterreich GmbH, Telefon 02275/4660, e-mail office@volkskulturnoe.at, http://www.volkskulturnoe.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung