25.11.2010 | 00:38

Gottfried Laf Wurm stellt in der BH Zwettl aus

Landtagspräsident Penz würdigte sein starkes Bekenntnis zu Niederösterreich

In den Amtsräumen der Bezirkshauptmannschaft Zwettl sind derzeit rund 40 Bilder von Gottfried Laf Wurm zu sehen. Eröffnet wurde die Ausstellung von Landtagspräsident Hans Penz, der nicht nur den imposanten Werdegang des Künstlers skizzierte, sondern auch sein starkes Bekenntnis zu Niederösterreich würdigte.

Die Schau bietet einen repräsentativen Querschnitt des künstlerischen Schaffens von Gottfried Laf Wurm. Aquarelle sind hier bis 14. Jänner 2011 ebenso zu sehen wie Federzeichnungen, Farblinolschnitte und Öl- und Acryl-Bilder. Die Bilder können auch gekauft werden.

Gottfried Laf Wurm, Jahrgang 1946, besuchte nach der Ausbildung zum Elektromechaniker und Flugtechniker als Werkstudent die Wiener Kunstschule und die Hochschule für Angewandte Kunst in Wien. Seit 1971 präsentiert er seine Werke in Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland. 1975 übersiedelte der Künstler in sein eigenes Atelier in Lassee im Marchfeld, 1980 gründete er die Atelierdruckwerkstätte "Marchlandpresse". Mit dem Ziel, auf alten, fast musealen Druckmaschinen originalen Buchdruck und Farblinolschnitt weiterhin zu pflegen.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung