18.11.2010 | 10:15

Regionalforum Industrieviertel im Schloss Katzelsdorf

Am 22. November zum Thema Bildung und Integration

Wie jedes Jahr veranstaltet der Regionale Entwicklungsverband Industrieviertel auch heuer wieder ein Regionalforum im Schloss Katzelsdorf. Am Montag, 22. November, geht es dabei ab 17 Uhr um das Thema Bildung und Integration, zwei Bereiche, die besonders im Industrieviertel Bedeutung haben: Einige Regionen haben im Rahmen des LEADER-Programmes eine Strategie für ihre „Lernende Region" entwickelt, zahlreiche Gemeinden haben Bildungsbeauftragte ernannt, ebenso setzen viele Gemeinden und Kleinregionen Pilotprojekte zur Frage Migration-Integration um.

Beim Regionalforum werden diese aktuellen Herausforderungen von unterschiedlichen Seiten beleuchtet und zukünftige Strategien in der Region diskutiert. So widmen sich Impulsreferate Themen wie „Regionale Lernorte der Zukunft - wohin geht die Reise?" (Univ.Prof. Dr. Reinhold Popp, Leiter des Zentrums für Zukunftsstudien in Salzburg), „Integration durch Bildung" (DI Anette Schawerda vom Integrationsservice Niederösterreich) oder „Von der Lernenden Region zur Bildungsarbeit in der Gemeinde" (Dipl.Päd. Ing. Hans Rupp, Geschäftsführer des NÖ Bildungs- und Heimatwerkes). Im Anschluss wird zum Austausch von Meinungen, Gedanken und Ideen mit den ReferentInnen geladen.

Nähere Informationen und Anmeldungen beim Regionalmanagement Niederösterreich/Regionalmanagement-Büro Industrieviertel unter 02622/271 56, Heide Marie Reiner, e-mail office@industrieviertel.at und http://www.industrieviertel.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung