12.11.2010 | 14:57

Photovoltaik in der Praxis

Seminar der „umweltberatung" Niederösterreich in Pöggstall

Für alle, die eine neue Photovoltaik-Anlage planen, bietet „die umweltberatung" Niederösterreich firmenunabhängige Praxisseminare als optimale Vorbereitung für dieses Vorhaben an. Bereits am Samstag, 13. November, von 9 bis 17 Uhr geben erfahrene Experten mit viel Bau- und Beratungserfahrung in einem eintägigen Kurs ihr Wissen über Planung, Dimensionierung, Förderungen und Wirtschaftlichkeit von Photovoltaikanlagen weiter. Themen wie Funktion und Komponenten von Photovoltaikanlagen werden ebenso erläutert wie die am Markt vorhandenen Systeme.

„Photovoltaik wandelt Sonnenenergie laut- und bewegungslos in hochwertigen Strom um", sagt Landesrat Dr. Stephan Pernkopf. „Die Technik ist mittlerweile so ausgereift, dass sie sich optisch ansprechend an Gebäude anbringen oder in die Landschaft einfügen lässt."

Neben der Besichtigung mehrerer Photovoltaikanlagen vor Ort informieren die Vortragenden über geschichtliche Entwicklung, Grundlagen der Photovoltaik und Auslegung von Anlagen. Auch Fragen in Bezug auf Insel- oder Netzbetrieb sind Gegenstand des Seminars.

Anmeldung bei der „umweltberatung" Pöchlarn, Telefon 02757/8520, e-mail mostviertel.poechlarn@umweltberatung.at, http://www.umweltberatung.at/. Nähere Informationen: Büro LR Pernkopf, Klaus Luif, e-mail klaus.luif@noel.gv.at, Telefon 02742/9005-12705.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung