12.11.2010 | 00:39

Neue Ausgabe der „NÖ Grenzland News"

„Stärker durch Innovation" als Hauptthema

„Stärker durch Innovation" lautet das Hauptthema der aktuellen Ausgabe Nummer 16 der von der NÖ Grenzlandförderungsgesellschaft (NÖG) herausgegebenen „NÖ Grenzland News". Darin findet sich geballtes Wissen rund um das Thema Innovation von den Grundlagen über praktische Tipps bis hin zu einer Übersicht über alle relevanten Förderungen.

Finanzielle Unterstützungen für Innovationen gibt es für Unternehmen im NÖG-Fördergebiet zum einen durch die NÖG selbst, wobei der Schwerpunkt auf Investitionsvorhaben für produzierende Betriebe und produktionsnahe Dienstleistungsbetriebe liegt. Förderungen gibt es dabei etwa für die Finanzierung der Erweiterung von Produktionskapazitäten oder die Begleitung von Umstrukturierungs- oder Innovationsprozessen durch einen externen Unternehmensberater.

Förderungen der Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) sind vor allem dann relevant, wenn im Rahmen der Produktentwicklung Forschungsprojekte durchgeführt werden. Die Palette reicht dabei von einer Basisförderung über einen Innovationsscheck sowie die Erstellung von Machbarkeitsstudien und Konzeptinitiativen bis zur Förderung von Humanressourcen wie Ferialpraktika etc.

Nähere Informationen bei der Wallenberger & Linhard Regionalberatung unter 02982/4521, e-mail office@regionalberatung.at, http://www.regionalberatung.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung