02.11.2010 | 10:09

Initiative „Kulturelle Begegnungen" lädt Interessenten zur Teilnahme

Zusammenarbeit zwischen Niederösterreich und Böhmen

Seit mehreren Jahren setzt die Volkskultur Niederösterreich gemeinsam mit böhmischen Kulturinstitutionen regelmäßig Projekte um, die unter dem Motto „Kulturelle Begegnungen" stehen und aus Mitteln der Europäischen Union gefördert werden. Allerdings ist man ständig auf der Suche nach weiteren Folklore- bzw. Musikgruppen, die das jeweilige Jahresprogramm mitgestalten wollen. Interessenten, die die Initiative im kommenden Jahr 2011 bereichern wollen, können sich jederzeit unter der Telefonnummer 0664/822 39 63 an die Volkskultur Niederösterreich wenden.

Im Rahmen dieser Initiative wurden in der Vergangenheit u. a. Publikumsveranstaltungen mit Gruppen sowohl aus Niederösterreich als auch aus Tschechien bzw. aus der Region Böhmen abgehalten und zweisprachige Musik- und Tanzhandbücher herausgegeben. Im heurigen Jahr wurde überdies das volkskulturelle Zentrum in Kovářov eröffnet, in dem das Büro des Südböhmischen Folkloreverbands JFoS untergebracht ist und eine Ausstellung über die volkskulturellen Aktivitäten Böhmens und Niederösterreichs besichtigt werden kann; beispielsweise sind hier Wachauer Goldhauben, Scheibbser Keramik, böhmische Trachten oder auch Bildtafeln mit Veranstaltungsrückblicken zu sehen. Als neuer Partner konnte die Stadt Borovany bei der Initiative begrüßt werden, und es wurden im Rahmen des traditionellen „Heidelbeerfestes" in der Stadt Volksmusik und Trachten beider Länder präsentiert.

Bei den Gruppen, die im heurigen Jahr an der Initiative und deren Veranstaltungen teilgenommen haben, handelt es sich u. a. um das Wachauer Goldhauben- und Trachtenmuseum, die Volkstanzgruppe Teufelstein-Perchtoldsdorf, den Wienerwald Viergesang, Geroldinger Blos, Národopisný soubor Doudleban, Folklorní soubor Malý Furiant, den Tannberger Viergesang oder auch den Singkreis und die Blasmusik Kottes.

Nähere Informationen: Volkskultur Niederösterreich, Telefon 0664/822 39 63, http://www.volkskulturnoe.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung