29.10.2010 | 09:45

„Kino für die Ohren" am 3. November

Wettbewerbs-Beiträge werden in St. Pölten präsentiert

Zum fünften Mal haben das Institut für Medienproduktion der Fachhochschule St. Pölten und „Musik Aktuell Niederösterreich" heuer den Wettbewerb „Hoer.Spiel" veranstaltet. Gesucht wurden dabei experimentelle Klangcollagen, Radio-Features oder klassische Hörspiele, die in ihren Audioproduktionen Sprache, Geräusche und Musik auf kreative Weise verknüpfen. 66 Einreichungen aus ganz Europa wurden im Vorfeld einer dreiköpfigen Expertenjury zur Bewertung vorgelegt, die zehn besten Beiträge werden kommenden Mittwoch, 3. November, unter dem Titel „Kino für die Ohren" ab 18 Uhr im Cinema Paradiso in St. Pölten prämiert und präsentiert. Der Eintritt zu diesem Event ist frei, um Anmeldung wird unter astrid.drechsler@fhstp.ac.at gebeten.

Nähere Informationen: Fachhochschule St. Pölten, Prof. Dipl.Ing. Hannes Raffaseder, Telefon 02742/31 32 28-616, e-mail hannes.raffaseder@fhstp.ac.at, bzw. Mag. Petra Pfeiffer, Telefon 02742/31 32 28-265, e-mail petra.pfeiffer@fhstp.ac.at und http://www.fhstp.ac.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung