27.10.2010 | 16:03

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Vom Sonatenabend in Mödling bis zur Jam Session in Wolkersdorf

Im Rahmen des „Philharmonika-Zyklus" steht morgen, Donnerstag, 28. Oktober, ab 19.30 Uhr im Stadttheater Mödling ein Sonatenabend mit Robert Nagy, Solo-Cellist der Wiener Philharmoniker, auf dem Programm. Nähere Informationen und Karten beim Stadttheater Mödling unter 02236/429 99 und http://www.stadttheatermoedling.at/.

Aaron Coplands „Fanfare for the Common Man", die Symphonie Nr. 5 von Jean Sibelius, Kurt Schwertsiks „Schrumpf Sinfonie" op. 80, Edward Elgars „Pomp and Circumstance" op. 39, das Adagietto aus dem 4. Satz der Symphonie Nr. 5 von Gustav Mahler, Pablo de Sarasates „Zigeunerweisen" op. 20 sowie den „Ungarischen Tanz" Nr. 5 von Johannes Brahms umfasst das Herbstkonzert des Jugendsinfonieorchesters Niederösterreich unter Ernst Kovacic am Freitag, 29. Oktober, ab 19 Uhr im Kulturzentrum von Rabenstein an der Pielach. Karten bei der Gemeindebücherei unter 02732/2250-30; nähere Informationen beim NÖ Musikschulmanagement unter 02742/906 66-6106, Elisabeth Enghauser, und e-mail elisabeth.enghauser@musikkulturnoe.at.

Im Haus der Regionen in Krems/Stein sind am Freitag, 29. Oktober, ab 19.30 Uhr im Rahmen von „aufhOHRchen" Timna Brauer und das Elias Meiri Ensemble zu Gast, die mit ihrem Programm „Songs from Jerusalem" in die vielfältigen Traditionen jüdischer Musik einführen. Nähere Informationen und Karten beim Haus der Regionen unter 02732/850 15-23, e-mail ticket@volkskultureuropa.org und http://www.volkskultureuropa.org/.

Ebenfalls am Freitag, 29. Oktober, bestreitet Marilies Jagsch in Anschluss an den um 20.30 Uhr startenden Film „Mary & Max - oder: Schrumpfen Schafe, wenn es regnet?" im Kino im Kesselhaus der Österreichischen Filmgalerie am Campus Krems ein Livekonzert in der Filmbar, u. a. mit ihrem aktuellen Album „From Ice To Water To Nothing". Nähere Informationen und Karten unter 02732/90 80 00 und http://www.kinoimkesselhaus.at/.

Im Congress Casino Baden verbreiten Alexander Goebel und Band am Freitag, 29. Oktober, ab 19.30 Uhr „Gute Gefühle". Nähere Informationen und Karten beim Congress Casino Baden unter 02252/444 96-444, e-mail tickets.ccb@casinos.at und http://www.ccb.at/.

Unter dem Titel „La Donna del lago - Das Fräulein vom See" gibt Countertenor Max Emanuel Cencic, begleitet von Megumi Otsuka am Klavier, am Freitag, 29. Oktober, ab 19.30 Uhr im Rahmen des Herbstfestivals „[PROJEKT:natur]" ein Mozart- und Rossini-Recital im Kristallsaal von Waidhofen an der Ybbs. Am Montag, 1. November, folgt dann ab 20 Uhr in der Basilika Sonntagberg „Musik des späten Mittelalters" mit dem Ensemble Mikado. Nähere Informationen und Karten beim Tourismusbüro Waidhofen an der Ybbs unter 07442/511-255, e-mail tourismus@waidhofen.at und http://www.projektnatur.com/.

Im Bühnenwirtshaus Juster in Gutenbrunn wird am Freitag, 29. Oktober, Jazz mit Gansch & Roses serviert. Am Samstag, 30. Oktober, wird mit A-Capella-Musik des Ensembles Quintessenz fortgesetzt. Beginn ist jeweils um 20 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Bühnenwirtshaus Juster unter 02874/6253, e-mail tickets@buehnenwirtshaus.at und http://www.buehnenwirtshaus.at/.

Am Freitag, 29. Oktober, beginnt auch im Festspielhaus St. Pölten wieder der „Jugendklub/300": Das Jugendfestival für alle zwischen 15 und 25 Jahren umfasst neben 18 Workshops auch ein Schulkonzert, drei Abendvorstellungen sowie Workshop-Präsentationen. Nähere Informationen beim Festspielhaus St. Pölten unter 02742/90 80 80-222, e-mail karten@festspielhaus.at und http://www.festspielhaus.at/.

Am Samstag, 30. Oktober, gibt die Stadtkapelle Traiskirchen unter Kapellmeister Walter Skoda ab 19 Uhr in den Stadtsälen Traiskirchen ein Konzert. Eintritt: freie Spende; nähere Informationen beim Kulturamt Traiskirchen unter 05/0355-309 und e-mail office@traiskirchen.gv.at.

In der Bühne Mayer in Mödling gastiert am Samstag, 30. Oktober, ab 20 Uhr Birgit Denk für ein Jubiläumskonzert. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne Mayer in Mödling unter 02236/244 81, e-mail mayer.moedling@kabsi.at und http://www.mautwirtshaus.at/.

Im Wald4tler Hoftheater in Pürbach steht am Samstag, 30. Oktober, im Rahmen einer „Nightline" ab 22.30 Uhr Heurigen-Rock mit dem Quatschberg Echo auf dem Spielplan. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen beim Wald4tler Hoftheater Pürbach unter 02853/784 69, e-mail wki@w4hoftheater.co.at und http://www.w4hoftheater.co.at/.

„Gottes.Lob" lautet der Titel eines Konzerts der Chorszene Niederösterreich am Sonntag, 31. Oktober, ab 18 Uhr im Klangraum Krems Minoritenkirche. Die Chöre Cantores Dei, Ad Libitum, Studio Vocale und coro.con.brio sowie die Choralschola St. Pölten präsentieren dabei geistliche Chormusik von der Gregorianik bis zur Gegenwart. Nähere Informationen und Karten bei der Chorszene Niederösterreich unter 02275/4660-37, e-mail chorszene@musikkulturnoe.at und http://www.chorszenenoe.at/.

Ebenfalls am Sonntag, 31. Oktober, spielt das Kammerorchester der Musikschule Hollabrunn unter Alfred Tuzar ab 17 Uhr im Konzerthaus Weinviertel in Ziersdorf unter dem Titel „Salisburgensis" ein Orchesterkonzert mit der „Pauernkirchfahrt" von Heinrich Ignaz Franz Biber, dem Konzert in D-Dur sowie der Symphonie KV 183 von Wolfgang Amadeus Mozart. Nähere Informationen und Karten bei der Musikschule Hollabrunn unter 02952/2467, e-mail ms-hollabrunn@aon.at und http://www.musikschulehollabrunn.at/ bzw. beim Konzerthaus Weinviertel unter 02956/2204-16, e-mail tickets@konzerthaus-weinviertel.at und http://www.konzerthaus-weinviertel.at/.

Die Pfarrkirche Altenmarkt im Bezirk Melk ist am Sonntag, 31. Oktober, die nächste niederösterreichische Station des Ural Kosaken Chors Andrej Scholuch; das festliche Galakonzert beginnt um 14 Uhr. Für Kinder bis zum 14. Lebensjahr ist der Eintritt frei; nähere Informationen und Karten u. a. beim Gemeindeamt Yspertal unter 07415/6767 und beim Pfarramt Altenmarkt unter 07415/6170.

Schließlich lädt die „babü" in Wolkersdorf am Dienstag, 2. November, ab 20.30 Uhr zu einer Jam Session mit Elly Wright und Christine Brezovsky, die Swing der 30er- und 40er-Jahre präsentieren. Nähere Informationen und Karten in der „babü" Wolkersdorf unter 02245/83 37 42, e-mail babue.wolkersdorf@gmx.at und http://www.babue.com/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung