12.10.2010 | 09:30

Kremser Kamingespräche starten in die neue Saison

„Kühne Bräuche" machen den Anfang

Die Kremser Kamingespräche im Haus der Regionen in Krems-Stein widmen sich in der diesjährigen Herbstsaison dem Leitthema „Verkehrte Welten". Gestartet wird die aktuelle Gesprächsreihe morgen, Mittwoch, 13. Oktober, um 18 Uhr mit dem Thema „Kühne Bräuche".

Unter dem Titel „Verkehrte Welten" soll im Rahmen der aktuellen Gesprächsreihe Fragen nach den Wundern unserer Zeit nachgegangen werden, wovon die Menschen je träumten, warum „neue" Bräuche durch die Jahrhunderte hinweg als „verrückt" gelten und welche Rolle künstliche Welten in der Wirklichkeit spielen. Insgesamt vier Kremser Kamingespräche begeben sich dabei ins Abenteuer „Verkehrter Welten" und treffen auf wirklich oder nur scheinbar Paradoxes wie „Kühne Bräuche", „Traumhafte Wunder", „Phantastische Wünsche" oder auch „Geliehene Rollen". Als GesprächspartnerInnen fungieren dabei Lakis Jordanopoulos, Mag. Dr. Michael Josef Greger, Univ.Doz. Dr. Peter Ulram, Karin Kraml-Resetarits, Nina Blum, Adi Hirschal, a.o. Univ.Prof. Dr. Andrea Komlosy und Superintendent Mag. Paul Weiland.

Beim ersten Gespräch diskutiert der Journalist und Moderator der ORF-Minderheitenredaktion und Musiker Lakis Jordanopoulos mit Mag. Dr. Michael Josef Greger, Volkskundler und Kulturanthropologe an der Karl Franzens-Universität in Graz. Die beiden Gesprächspartner werden der Frage nachgehen, welche kühnen Bräuche bzw. welche neuen Formen gebraucht werden, um ohne Gleichmacherei Identität zu finden und gleichzeitig Pluralität und Vielfalt zwischen den Kulturen, Ethnien und Generationen zuzulassen. Eine Zusammenfassung dieses Kremser Kamingesprächs wird am Mittwoch, 20. Oktober, von 21 bis 22 Uhr auf Radio Niederösterreich gesendet. Online gibt es die Sendungen unter www.volkskultureuropa.org/kgs nachzuhören.

Die nächsten Kremser Kamingespräche der neuen Saison bzw. zum Leitthema „Verkehrte Welten" finden am Mittwoch, 10. November 2010, am Dienstag, 7. Dezember 2010, sowie am Mittwoch, 12. Jänner 2011, in Krems-Stein statt.

Nähere Informationen: Volkskultur Europa - Haus der Regionen, Telefon 02732/850 15, e-mail veranstaltungen@volkskultureuropa.org, http://www.volkskultureuropa.org/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung