07.10.2010 | 13:54

Rege NÖ Teilnahme an Münchner Immobilienmesse

Heimische Unternehmen betreiben erfolgreiches Standortmarketing

Immer mehr niederösterreichische Unternehmen verstärken auch im Ausland ihre Bemühungen um ein erfolgreiches Standortmarketing. So waren auch vom 4. bis 6. Oktober auf der internationalen Immobilienmesse EXPO REAL in München heuer wieder zahlreiche Teilnehmer aus Niederösterreich vertreten. Die EXPO REAL zählt mit 1.600 Ausstellern aus aller Welt und rund 35.000 Besuchern zu den größten Gewerbe-Immobilienmessen Europas.

In München mit dabei waren das Wirtschaftsservice ecopoint St. Pölten, die Kommunikationsberatungsfirma Living Office, der Immobilien-Franchisegeber RE/MAX aus Amstetten und die auf den Handel spezialisierte Beratungsgesellschaft Standort + Markt aus Baden.

Weiters präsentierten ihre Angebote und Leistungen auf der EXPO REAL 2010 die Walter Business Park GmbH und die Palmers Textil AG - beide aus Wiener Neudorf - sowie die Donau Universität Krems mit ihrem Department für Bauen und Umwelt. Vom Flughafen Wien-Schwechat kamen auf das Münchner Messegelände das Immobilien und Center Management der Flughafen Wien AG und die Modehandelskette Takko Fashion Austria. Im Bankensektor war Niederösterreich mit der Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien und der Hypo Investmentbank auf der internationalen Immobilienmesse vertreten.

Nähere Informationen: http://www.exporeal.net/.

 

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung