07.10.2010 | 10:16

Schmankerlfest auf der Schallaburg am 10. Oktober

Jochen Rindts Lotus 49 bereichert letzten Ausstellungsmonat

Am Sonntag, 10. Oktober, findet auf der Schallaburg wieder das Schmankerlfest der ARGE Bäuerinnen statt: Von 9 bis 18 Uhr präsentieren dabei Direktvermarkterinnen rund um Melk ihre regionalen Produkte, die vor Ort verkostet und erworben werden können. Das Angebot der insgesamt 20 kulinarischen Stände reicht von Bauernbrot und Käse über Kürbis- und Wildprodukte bis hin zu Honig, Säften, Most und Schnaps.

Aber nicht nur für das leibliche Wohl wird gesorgt: Der Bäuerinnenchor Pöggstall lädt unter der Leitung von Hermine Nachförg zum „Offenen Singen", die Schuhplattlergruppe Neukirchen wird den Tanzboden zum Vibrieren bringen. Abgerundet wird das Programm durch die Präsentation des Schallaburg-Dirndls, das in Kooperation mit dem Lagerhaus Roggendorf in vier verschiedenen Modellen erhältlich ist. Das Baumwolldirndl in sattem Grün spiegelt die Naturlandschaft rund um die Schallaburg wider; Hauptmerkmal ist der eingeprägte Schallaburgturm auf den silbernen Knöpfen bzw. in gestickter Form an den Ärmeln der Bluse.

Zudem hat die Schallaburg für den letzten Monat der Ausstellung „Die 60er. Beatles, Pille und Revolte" ihrer umfangreichen Sammlung ein exklusives Exponat hinzugefügt: Im Arkadenhof ist der originale Lotus 49 von Jochen Rindt zu bestaunen. Dazu gibt es ebenfalls bis zum Ausstellungsende am 1. November im Vortragssaal die Dokumentation „Jochen Rindt lebt" zu sehen, wohingegen der Ausstellungsshop sein Angebot um diverse Jochen-Rindt-Fanartikel erweitert hat.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertag von 9 bis 18 Uhr; nähere Informationen unter 02754/6317-0 und http://www.schallaburg.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung