05.10.2010 | 10:23

Ausbau der L 8306 im Ortsgebiet von Oberwindhag abgeschlossen

Land Niederösterreich investierte 185.000 Euro

In Oberwindhag in der Stadtgemeinde Weitra (Bezirk Gmünd) wurde während der vergangenen vier Monate die Ortsdurchfahrt im Zuge der Landesstraße L 8306 den modernen Verkehrsstandards angepasst. Die Arbeiten konnten nun abgeschlossen werden. Heute, Dienstag, 5. Oktober, erfolgte die Verkehrsfreigabe für den sanierten Straßenabschnitt.

Bei dem Bauprojekt wurde die Straßenkonstruktion der Landesstraße L 8306 auf einer Gesamtlänge von rund 600 Metern erneuert und dabei Gehsteige saniert, Asphaltierungsarbeiten durchgeführt sowie Nebenflächen und Abstellflächen neu errichtet. Die Fahrbahnbreite wurde entsprechend den heutigen Verkehrserfordernissen und den örtlichen Verhältnissen mit einer Breite von 5,5 Metern ausgeführt.

Die Gesamtkosten für die Neugestaltung belaufen sich auf 185.000 Euro und werden zur Gänze vom Land Niederösterreich getragen. Die Arbeiten wurden von der Straßenmeisterei Weitra gemeinsam mit Bau- und Lieferfirmen aus der Region durchgeführt. Die Kosten für die Oberflächenentwässerung des Straßenabschnitts und die Versetzung einer Natursteinmauer werden von der Stadtgemeinde Weitra übernommen.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, Straßendienst, unter 0676/812 60143, Ing. Markus Hahn.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung