30.09.2010 | 00:03

Zum 13. Mal Heckentag in Niederösterreich

Pernkopf: Vielfältiges Angebot fördert Naturreichtum

Am Samstag, 6. November, findet in den acht niederösterreichischen Gemeinden Amstetten, Etzmannsdorf am Kamp, Tulln, Poysdorf, Merkengersch, Mödling, Wilhelmsburg und Wartmannstetten zwischen 10 und 14 Uhr der NÖ Heckentag statt. Der Heckentag bietet auch diesmal wieder eine große Auswahl an einheimischen, regional angepassten Laubgehölzen sowie bei den Obstbäumen eine Reihe von Sortenraritäten. Die vorbestellten Pflanzen können am Samstag an den acht Standorten abgeholt werden.

Der Heckentag, den es seit dreizehn Jahren gibt, ist die größte Naturschutzaktion des Landes. Seit Jahren hält die Begeisterung für diese Aktion unvermindert an. Pro Jahr werden zusätzlich rund 200.000 Wildgehölze regionaler Herkunft, Sträucher und Obstbäume im Wasser- und Landschaftsbau sowie für Bodenschutzanlagen ausgepflanzt.

„Von dieser Aktion profitiert auch die Landwirtschaft, denn einige der Partnerbaumschulen, die für die Vermehrung der Gehölze sorgen, sind land- bzw. forstwirtschaftliche Betriebe. Weiters beziehen viele Landwirte ihre Pflanzen über den

Heckentag", betont dazu Landesrat Dr. Stephan Pernkopf. „Damit halten wir im privaten wie im öffentlichen Bereich die regionsspezifische Vielfalt der Wildgehölze quer durch das Land aufrecht."

Beim NÖ Heckentag haben alle Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher die Möglichkeit, zu günstigen Preisen heimische Wildgehölze und Obstbäume seltener regionaler Sorten zu erwerben. Die Pflanzen stammen ausschließlich aus Niederösterreich. Mit der Aktion sollen typische und seltene heimische Gehölze erhalten, vermehrt und wieder in die Abstammungsregionen zurückgebracht werden.

Bestellungen werden noch bis 15. Oktober entgegengenommen. In dieser Zeit kann man sich von Montag bis Freitag zwischen 9 und 16 Uhr von den Experten am Heckentelefon unter 02952/302 60-5151 beraten lassen.

Nähere Informationen: Büro LR Pernkopf, Klaus Luif, Telefon 02742/9005-12705, e-mail klaus.luif@noel.gv.at, http://www.heckentag.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung