29.09.2010 | 10:57

Bildungsmesse für 14-Jährige in Stockerau

AMS, Schulen und Unternehmen informieren über Ausbildungsmöglichkeiten

Zu einer überregionalen Veranstaltung über den Bezirk Korneuburg hinaus verspricht die erste Bildungsmesse des westlichen Weinviertels zu werden, die im Veranstaltungszentrum Z2000 in Stockerau, morgen, Donnerstag, 30. September, von 9 bis 14 Uhr und am Freitag, 1. Oktober, von 9 bis 20 Uhr stattfindet.

Die Stadtgemeinde Stockerau sowie die Wirtschaftskammer Niederösterreich und das Arbeitsmarktservice (AMS) des Bezirkes haben sich zusammengetan, um den Jugendlichen einen ersten Einblick ins Berufsleben und die entsprechenden Ausbildungsmöglichkeiten zu geben.

Dazu gewann man Pflichtschulen, Weiterführende und Berufsbildende Schulen aus der Region, um den Informationsbedarf der 13- und 14-Jährigen und auch ihrer Eltern mit konkreten Erklärungen, Tipps und Erläuterungen zu stillen. Zielgruppe sind vor allem Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen Hauptschule und der AHS-Unterstufe.

Im Rahmen der Veranstaltung gibt es viele Informationen über Einstiegs- und Karrierechancen sowie diverse Weiterbildungsmöglichkeiten. Eine Vielzahl von topaktuellen Online-Diensten, ein Interessenstest und berufskundliche Materialien runden das Angebot ab.

Nähere Informationen: Stadtgemeinde Stockerau, Amtsleiterin Dr. Maria-Andrea Riedler, Telefon 02266/695, http://www.stockerau.gv.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung