28.09.2010 | 09:49

„Global Action Schools 2 Communities" geht ins zweite Schuljahr

Planungstag für Projektschulen am 29. September

Das internationale Schulprojekt „Global Action Schools 2 Communities", das Südwind NÖ Süd in Niederösterreich koordiniert, geht in das zweite Schuljahr. Im sehr erfolgreichen Pilotjahr 2009/2010 wurden nicht nur u. a. an allen Schulen vielfältige Projekte durchgeführt, „Global Action Schools 2 Communities" wurde auch zum UNESCO-Dekadenprojekt erklärt, und die Schulen wurden von Landesrat Dr. Stephan Pernkopf ausgezeichnet. Ab Herbst gibt es jetzt wieder die Möglichkeit, bei „Global Action Schools 2 Communities" mitzumachen.

Für die Projektschulen gibt es morgen, Mittwoch, 29. September, von 10 bis 16.30 Uhr einen Planungstag bei Südwind NÖ Süd in Wiener Neustadt. Dabei werden nicht nur die Schulprojekte für das kommende Jahr weiter geplant und diskutiert, sondern auch ein internationaler Kreativwettbewerb ins Leben gerufen, ein internationaler Workshop vorgestellt und ein Handbuch für LehrerInnen präsentiert. Auch wird die dem Projekt eigene Methodik des Lernens, Forschens und Handelns an die neuen Projekte adaptiert. Das Netzwerk, das immer weiter wächst und dadurch auch internationale Schulpartnerschaften ermöglicht bzw. erleichtert, wird an diesem Planungstag ebenfalls gestärkt und den neuen Projektschulen näher gebracht.

Nähere Informationen und Anmeldungen bei Südwind NÖ Süd unter 02622/248 32, Dr. Ingrid Schwarz oder Mag. Matthias Haberl, e-mail matthias.haberl@oneworld.at, http://www.suedwind-noesued.at/, sowie auf der internationalen Projekthomepage http://www.schools2communities.eu/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung