21.09.2010 | 11:28

Sitzung der NÖ Landesregierung

Die NÖ Landesregierung unter Vorsitz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll fasste heute u. a. folgende Beschlüsse:

•·       Insgesamt sieben Gemeinden in Niederösterreich wurde zur Durchführung von Hochwasserschutzmaßnahmen ein außerordentlicher nicht rückzahlbarer Zuschuss in der Höhe von 37,5 Prozent des tatsächlich geleisteten Interessentenbeitrages gewährt.

•·       Die rechtliche Errichtung der allgemeinen Sonderschule Gmünd wurde bewilligt.

•·       Weiters wurde beschlossen, die Regierungsvorlage betreffend NÖ Landesjugendheim Hollabrunn, Zu- und Umbau, dem NÖ Landtag zu übermitteln.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung