09.09.2010 | 09:28

Naturgartenfest im Museumsdorf

Sobotka: Herbst ist Höhepunkt des Gartenjahres

Im Museumsdorf Niedersulz findet kommenden Samstag, 11. September, von 10 bis 18 Uhr das mittlerweile traditionelle Naturgartenfest der Aktion „Natur im Garten" statt. Auch Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka wird an dem Fest teilnehmen, bei dem die BesucherInnen ein vielfältiges Angebot erwartet.

„\'Pflanzen, Ernten & Genießen\' - gemäß dieses Jahresmottos der Aktion ‚Natur im Garten\' bildet der Herbst einen Höhepunkt des Gartenjahres. Anlässlich des Naturgartenfestes können aber nicht nur die Früchte der Arbeit im prachtvollen Schaugarten genossen werden, sondern es wird die Harmonie von Musik und Garten inmitten eines bezaubernden Ambientes spürbar. Mit diesem Naturgartenfest wollen wir allen Freundinnen und Freunden von ‚Natur im Garten\' danken - ihr Interesse trägt maßgeblich zum Erfolg der Aktion bei", so Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka im Vorfeld des Festes.

Gemeinsam mit der Volkskultur Niederösterreich - das Fest wird auch im Rahmen der Initiative „Wir tragen Niederösterreich" abgehalten - wird beim Naturgartenfest ein umfangreiches Rahmenprogramm mit vielen heimischen MusikerInnen, Frühschoppen, Volkstanzen und einem Chöre- und Singgruppentreffen geboten. Den Pflanzenschwerpunkt bietet in diesem Jahr die Malvenvielfalt: Ganztägig gibt es einen Bauerngartenpflanzen-Verkauf und die Verkostung von Malvengemüse. Auch Weinviertler Obst steht mit lokalen und alten Sorten zum Verkosten bzw. Kaufen bereit - unverarbeitet oder zu Marmelade, Säften, Wein und Schnaps veredelt. Auch im Dorfwirtshaus werden Weinviertler Spezialitäten kredenzt, während Wandergruppen, Lavendelweiber und Dorftrommler ums Dorf ziehen. Gartenführungen gewähren um 11 Uhr und um 14 Uhr Einblick in die Pflanzenvielfalt des Museumsdorfes, zusätzlich gibt es Praxistipps von „Natur im Garten". Speziell zur Freude der Kinder wird auch der NÖ Hase „Leo" dem Museumsdorf an diesem Tag einen Besuch abstatten. Weiters sorgen „Alte Kinderspiele" und ein Märchenerzähler für Unterhaltung der Kinder.

Nähere Informationen: Christoph Reiter-Havlicek, Telefon 02742/226 33-18, e-mail christoph.reiter@naturimgarten.at, http://www.naturimgarten.at/ bzw. http://www.museumsdorf.at/

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung