08.09.2010 | 13:31

Neuer Folder mit Seminarangeboten der „umweltberatung"

Auf 63 Seiten gibt es 110 Veranstaltungen

Die „umweltberatung" Niederösterreich hat es sich in den vergangenen Jahren immer mehr zur Aufgabe gemacht, in Form von Kursen, Seminaren, Vorträgen und Exkursionen lebendiges und praxisorientiertes Wissen in Sachen Umweltschutz zu vermitteln und Alternativen aufzuzeigen. Viele der angebotenen Seminare, insbesondere all jene, die mit Hausbau und Gartengestaltung zusammenhängen, sind regelmäßig ausgebucht. Dieser Entwicklung wird nun im neuen Folder der „umweltberatung" Niederösterreich, der seit kurzem erhältlich ist und einen informativen Überblick über das erweiterte Seminarangebot im Herbst und Winter 2010 bzw. 2011 bietet, wirksam Rechnung getragen.

Der Bogen der Themen spannt sich dabei von den klassischen Bereichen Bauen, Wohnen, Energie über Chemie und Wasser bis zu Ernährung, Klimaschutz, Mobilität und Natur im Garten. Insgesamt 63 Seiten mit 110 verschiedenen Veranstaltungen machen Lust auf Umweltschutz im Alltag und bieten das fachliche Know-how. Von „Hochbeet selbst gebaut" und „Lebendiger Boden mit Kompost" über Vorträge zu Themen wie „Wurzelgemüse - innovative Rezeptideen" und „Ökologische Schädlingsbekämpfung" bis zu „Gesunde Ernährung für Kinder" und dem mehrtägigen Hausbauseminar „Bauen mit der Sonne" reicht die Angebotspalette.

Nähere Informationen zum Seminarangebot sowie den Folder gibt es bei der „umweltberatung" Niederösterreich unter der Telefonnummer 02742/718 29 oder der e-mail-Adresse niederoesterreich@umweltberatung.at sowie den Regionalberatungsstellen.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung