06.09.2010 | 10:52

Große Pferdeschau in Hiesbach am 12. September

Pernkopf: Pferdewirtschaft ist wichtiger Wirtschaftsfaktor

„In Österreich sind mehr als 11.000 PferdezüchterInnen registriert. Der Reitsport boomt, rund 250.000 ÖsterreicherInnen schwingen sich regelmäßig in den Sattel. In Österreich gibt es rund 100.000 Pferde. Die Pferdewirtschaft mit vor- und nachgelagerten Bereichen ist mit einem Umsatz von über 1,3 Milliarden Euro zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor geworden", weist Landesrat Dr. Stephan Pernkopf angesichts der Pferdeschau 2010, die kommenden Sonntag, 12. September, ab 9.30 Uhr in Hiesbach bei Neuhofen abgehalten wird, auf die Bedeutung des Wirtschaftsfaktors „Pferdewirtschaft" hin. Angesichts solcher Zahlen sei geplant, die Attraktivität des Pferdesports durch eine Reihe von Aktivitäten und gezielte Öffentlichkeitsarbeit auch in Zukunft noch weiter zu erhöhen, vor allem für landwirtschaftliche Betriebe und den ländlichen Tourismus würden sich hier zusätzliche Einkommenschancen bieten.

Auf dem Programm der ganztägigen und über Niederösterreichs Grenzen hinaus bekannten Pferdeschau stehen u. a. Aktivitäten wie Ponyreiten, Gespannfahren, Bogenschießen zu Pferd oder auch Dressur-Vorführungen von Lipizzanern, die im Zucht- und Showblock ebenso präsentiert werden wie Warmblut-, Noriker- und Haflingerpferde. Zu den Höhepunkten der Schau zählt die bereits traditionelle Verlosung eines Rassepferdes. Für Kinder bis 14 Jahre ist der Eintritt kostenlos.

Nähere Informationen: Büro LR Pernkopf, Klaus Luif, Telefon 02742/9005-12705, e-mail klaus.luif@noel.gv.at, bzw. Pferdeschau Hiesbach, Telefon 07475/53 200 oder 07432/23 30, e-mail pferdeschau-hiesbach@aon.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung