27.08.2010 | 08:58

Schallaburg-Ausstellung „Die 60er" zählt bereits 125.000 Besucher

LH Pröll: „Schallaburg ist Ausstellungszentrum und historisches Juwel"

Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll nahm am Donnerstagnachmittag, 26. August, die Ehrung der 125.000. Besucher der diesjährigen Ausstellung auf der Schallaburg vor. Die Familie Raab aus Amstetten löste gestern das Jubiläumsticket für „Die 60er. Beatles, Pille und Revolte". Andrea und Christian Raab mit ihren Kindern Marlene (9) und Carina (13) sowie deren Großeltern Anna und Engelbert bekamen von Landeshauptmann Pröll einen Geschenkkorb mit Ausstellungskatalog und Gutscheinen der Brandner-Schifffahrt und dem Felsengartl in Emmersdorf überreicht.

„In den vergangenen Jahren konnten wir die Schallaburg zu einem Ausstellungszentrum und historischen Juwel entwickeln", sagte der Landeshauptmann. Rund vier Millionen Besucher haben insgesamt die Ausstellungen auf der Schallaburg bereits besucht. „Jeder, der hierher kommt, geht auch begeistert von hier weg", so Pröll.

Das bestätigte auch die Familie Raab: „Wir sind von der aktuellen Ausstellung sehr begeistert. Dass gerade wir das 125.000. Ticket kauften, freut uns sehr."

Die Ausstellung „Die 60er. Beatles, Pille und Revolte" läuft noch bis 1. November. In der originellen Schau werden die legendären sechziger Jahre wieder zum Leben erweckt. In 23 Räumen erleben die Besucher eine Themenvielfalt von Kunst, Politik und Gesellschaft bis hin zur Technik. Rund 1.000 Exponate, die zu 80 Prozent aus Privatbesitz stammen, machen die Ausstellung besonders informativ und anschaulich.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung