25.08.2010 | 11:54

Niederösterreichs Tourismus weiter im Aufschwung

Bohuslav: Erfolgreiche Sommersaison kündigt sich an

Die soeben von der Statistik Austria veröffentlichten Nächtigungszahlen für den Juli des heurigen Jahres bestätigen den Aufschwung im Tourismusland Niederösterreich: Trotz wechselhafter Wetterbedingungen konnte in Österreichs größtem Bundesland im Monat Juli ein Nächtigungsplus von 3,2 Prozent verzeichnet werden. Dies ist vor allem den Nächtigungszuwächsen am Inlandsmarkt - allein im Juli plus 7,8 Prozent - zu verdanken; immer mehr ÖsterreicherInnen kommen auf den Geschmack, in Niederösterreich zu urlauben, womit der Trend des vergangenen Jahres weiter anhält.

Auch die Ergebnisse in der Halbzeit der Sommersaison, die von Mai bis Oktober dauert und demnach aktuell bereits zur Hälfte vorüber ist, stimmen Niederösterreichs Tourismus-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav optimistisch: „Mit einem Nächtigungszuwachs von 2,4 Prozent konnten wir sogar das bundesweite Nächtigungsplus von 1,4 Prozent übertreffen. Der Sommer hat für Niederösterreich gut begonnen und diese Entwicklung stimmt mich optimistisch, dass wir ein gutes Sommerergebnis schaffen werden. Mit der heutigen Weinherbst-Eröffnung verlängert Niederösterreich zudem die Sommersaison bis in den Herbst hinein. Unsere fünfte Jahreszeit steht vor der Tür und wir freuen uns auf zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland."

Als ebenso erfreulich können auch die Nächtigungsergebnisse von Jänner bis Juli 2010 bezeichnet werden, die eine Steigerung von 1,1 Prozent zeigen.

Nähere Informationen: Niederösterreich-Werbung, Karin Weihs, Telefon 02742/9000-19844, karin.weihs@noe.co.at, bzw. Büro LR Bohuslav, Mag. Lukas Reutterer, Telefon 02742/9005-12026, e-mail lukas.reutterer@noel.gv.at.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung