19.08.2010 | 10:38

20 Jahre Arche Noah in Schiltern

„Gartenfest der Vielfalt" am 22. August

Mit über 8.000 Mitgliedern, LandwirtInnen, GärtnerInnen, Förderern und Fördererinnen setzt sich Arche Noah, Gesellschaft für die Erhaltung der Kulturpflanzenvielfalt und ihre Entwicklung, für die Erhaltung und Weiterentwicklung von Kulturpflanzen ein. Neben der Sammlung, Erhaltung und Weitergabe von Saatgut betreibt die 1990 gegründete Arche Noah auch Bewusstseinsbildung in ihrem Schaugarten in Schiltern und veranstaltet Kurse zu Samengärtnerei bzw. Sortenraritäten sowie zahlreiche Seminare, Vorträge und Workshops zur Sicherung und nachhaltigen Nutzung der Kulturpflanzenvielfalt.

Am Sonntag, 22. August, wird nun von 10 bis 18 Uhr im Arche Noah Schaugarten in Schiltern mit einem „Gartenfest der Vielfalt" Geburtstag gefeiert. Ab 14 Uhr wird dabei im barocken Pavillon ein gemeinsamer Blick zurück und in die Zukunft geworfen. Ab 17 Uhr erwartet die Gartengäste ein Konzert der Band Sekelela mit österreichisch-afrikanischer Musik.

Dazu gibt es den ganzen Tag über Verkostungen, einen Markt, Gemüseraritäten, ein eigenes „Sprösslingsprogramm" und Bio-Kulinarik: Verkostet etwa werden zahlreiche Paradeiser-, Paprika- und Chili-Raritäten, auch mit erntefrischen Früchten von Auberginen, Karotten etc. können sich die BesucherInnen eindecken. Das Arche Noah Sortenarchiv gibt mit einer Ausstellung Einblicke in die Vermehrungsarbeit, zu jeder vollen Stunde finden Führungen zur Kulturpflanzenvielfalt statt. Außerdem sind GärtnerInnen mit ihren Pflanzenschützlingen, HandwerkerInnen mit vielfältigen Produkten und Bio-Caterer mit warmen und kalten Gerichten vertreten. Die „Sprösslinge" wiederum, die kleinsten Gäste, können sommerliche Blütenteppiche weben und mit Farbtönen aus Gemüse, Früchten, Blättern und Erde experimentieren.

Nähere Informationen bei der Arche Noah unter 02734/8626, e-mail info@arche-noah.at und http://www.arche-noah.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung