17.08.2010 | 09:43

Internationale Tagung zur Elektro-Mobilität in Tulln

Thema: „In Zukunft e-mobil?"

Am 2. September diskutieren ab 9 Uhr namhafte ExpertInnen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz im Tullner Stadtsaal über Perspektiven und Herausforderungen im Bereich Elektro-Mobilität. Die Themenschwerpunkte dieser Tagung, die vom Club Niederösterreich veranstaltet wird, sind unter anderem Stand der Technik und Forschung, Einbindung von E-Mobilität in regionale Verkehrskonzepte sowie E-Mobilität und Klima.

Neben den internationalen ExpertInnen präsentieren auch Fachleute von Siemens, der EVN, vom Verbund, vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) etc. ihre Forschungs- und Anwendungsergebnisse und bieten Interessierten die Gelegenheit, sich umfassend über dieses Thema zu informieren. Zielgruppe der Veranstaltung sind BürgermeisterInnen, UmweltgemeinderätInnen und weitere politische EntscheidungsträgerInnen, MeinungsbildnerInnen und ExpertInnen aus der Verwaltung genauso wie Fachleute aus der Land- und Forstwirtschaft, VertreterInnen von Industrie und Gewerbe sowie alle, die an alternativen Energieformen interessiert sind.

Ziel der Veranstaltung ist es, innovative Konzepte und Entwicklungen auf unterschiedlichen Ebenen vorzustellen und einen fachlichen Austausch zwischen ExpertInnen und den lokalen, regionalen und überregionalen EntscheidungsträgerInnen zu ermöglichen.

Nähere Informationen: Club Niederösterreich, Telefon 01/533 84 01, e-mail info@clubnoe.at, http://www.clubnoe.at/

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung