13.08.2010 | 09:58

Schlussbilanz des „Viertelfestivals NÖ - Waldviertel 2010"

Mehr als 4.000 AkteurInnen, über 40.000 BesucherInnen

Mit einer erfreulichen Schlussbilanz kann das Organisationsteam des „Viertelfestivals NÖ - Waldviertel 2010" aufwarten: Insgesamt kamen 40.171 BesucherInnen zu den von 4.264 AkteurInnen, KünstlerInnen und weiteren Mitwirkenden gestalteten 283 Einzelveranstaltungen von in Summe 76 Projekten an 58 verschiedenen Standorten im Waldviertel und im angrenzenden Ausland. Damit ist das „Viertelfestival NÖ" auch heuer eines der größten Kulturereignisse Niederösterreichs.

Von den rund 40.000 BesucherInnen konnten die 14 Schulprojekte mit ihren insgesamt 44 Veranstaltungen 7.598 Gäste verzeichnen. Erfreulich ist zudem die gelungene Kooperation mit den tschechischen Nachbarn: Sieben grenzüberschreitende Projekte mit insgesamt 14 Veranstaltungen wurden realisiert. Auch der um einen Monat verkürzte Festivalzeitraum hat sich vollends bewährt: Das „Viertelfestival NÖ" als Dachmarke mit dem Slogan „Kultur ist der Platzhirsch" hat dadurch an Kompaktheit gewonnen und es geschafft, sich in der Vielfalt der niederösterreichischen Festivallandschaft noch prägnanter zu positionieren.

Gefördert wird das Festival von der Kulturabteilung des Amtes der NÖ Landesregierung und der Kunstsektion des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur. Dazu gab es heuer Unterstützung durch 138 Sponsoren und Kooperationspartner, davon 48 Gemeinden. 2011 übersiedelt das „Viertelfestival NÖ" unter dem Motto „Industrie-Utopie" in das Industrieviertel.

Nähere Informationen beim „Viertelfestival NÖ" unter 02572/342 34-0, e-mail office@viertelfestival-noe.at und http://www.viertelfestival-noe.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung