12.08.2010 | 10:30

Traditionelle Goldhaubenwallfahrt heuer in Gresten

Trachtenwallfahrt am 29. August in Maria Langegg

Die traditionellerweise im Mostviertel durchgeführte Wallfahrt der niederösterreichischen Goldhauben- und Trachtengruppen findet heuer am Sonntag, 15. August, dem Festtag Maria Himmelfahrt - in der Marktgemeinde Gresten (Bezirk Scheibbs) statt. Startpunkt für die WallfahrerInnen ist um 8.30 Uhr am Oberen Markt von Gresten, der Weg führt dann in die Kirche, wo ein Festgottesdienst inklusive Segnung mitgebrachter Kräutersträuße auf dem Programm steht. Im Anschluss spielen die Ortskapelle Gresten und die Kirchholzmusikanten aus Randegg bei einen Frühschoppen auf, ORF Radio Niederösterreich überträgt live aus dem Pfarrhof. Die Goldhaubenwallfahrt wird im Mostviertel seit über 50 Jahren durchgeführt; Veranstalter ist heuer neben der Volkskultur Niederösterreich die Hammerherren- und Goldhaubengruppe Gresten.

Abgesehen von der Goldhaubenwallfahrt findet im August auch eine Trachtenwallfahrt statt. Diese wird aus Anlass von fünf Jahren Dunkelsteinerwaldtracht von den Pfarren Unterbergern und Maria Langegg (Bezirk Krems) veranstaltet und am Sonntag, 29. August, ab 10.30 Uhr zur Wallfahrtskirche Maria Langegg geführt. Treffpunkt ist beim Urlauberkreuz in Maria Langegg, von wo aus der Festzug zur Kirche führt. Im Anschluss an die Festmesse steht auch hier ein Frühschoppen mit Musik-, Sing- und Tanzgruppen auf dem Programm.

Nähere Informationen für die Goldhaubenwallfahrt unter 0664/820 85 94 bzw. für die Trachtenwallfahrt unter 0676/926 19 66.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung