09.08.2010 | 11:32

Weiterführung des NÖ Radverleihsystems „Nextbike"

Leihräder jetzt auch in Wiener Neustadt, Bad Erlach und Pitten

Immer mehr Landsleute fahren mit dem Fahrrad und nützen das Radwegenetz, das in Niederösterreich inzwischen eine Länge von mehr als 4.000 Kilometern umfasst. Ab sofort gibt es das Verleihsystem „Nextbike" auch im Raum Wiener Neustadt, wo insgesamt 18 Stationen mit 68 robusten 3-Gang-Rädern zur Verfügung stehen. In Wiener Neustadt selbst gibt es insgesamt 14 Verleihstationen mit je vier Fahrrädern. Außerdem stehen in Bad Erlach beim Bahnhof und bei der Therme Linsberg Asia moderne Verleihstationen zur Verfügung, in Pitten befindet sich die „Nextbike-Station" am Marktplatz, in Neunkirchen am Bahnhof.

Für die Benutzung der Räder ist eine einmalige Registrierung unter Angabe der Bankverbindung oder mit Kreditkarte unter http://www.leihradl.at/ erforderlich. Danach genügt jeweils ein kurzer Anruf bei der Hotline 02742/22 99 01 unter Bekanntgabe der Nummer des gewünschten Leihrades. Der Verleihtarif beträgt einen Euro pro Stunde bzw. fünf Euro pro Tag, nur in Wiener Neustadt ist die erste halbe Stunde kostenlos. 

Vor über eineinhalb Jahren wurde das neue Leihrad-System „Nextbike" im Bezirk Mödling erstmals erprobt. Mittlerweile ist das Fahrradverleihsystem auch in St. Pölten, im Römerland Carnuntum, in der Wachau, in Tulln, im Triestingtal, in der Thermenregion und in Wieselburg etabliert. Außerdem sind über 40 ÖBB-Bahnhöfe mit Verleihstationen ausgestattet. Die Leihräder können nach der Benützung unkompliziert an einem beliebigen anderen Standplatz zurückgegeben werden.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung