09.08.2010 | 10:23

Zehn Jahre „Sommer-Kino(T)raum" in Wiener Neustadt

1.124 cineastische Minuten bei freiem Eintritt

Das vom Stadtmarketing Wiener Neustadt veranstaltete Open-Air-Kino-Festival „Sommer-Kino(T)raum" am Hauptplatz von Wiener Neustadt feiert heuer seine zehnte Auflage und bietet vom 12. bis 21. August 11 Film-Hits mit insgesamt 1.124 cineastischen Minuten. Die gastronomische Versorgung startet täglich um 17 Uhr, Filmbeginn ist jeweils um 20.30 Uhr; in Summe stehen 540 Stühle, acht VIP-Loungen und viele weitere Stehplätze zur Verfügung. Im Vorprogramm der Filmvorführungen werden ausgewählte Beiträge über Wiener Neustadt aus „Österreich in Bild und Ton", der „Austria Wochenschau", aus „Fox‘ Tönende Wochenschau" und dem „Weltjournal" präsentiert.

Das Festival eröffnet am Donnerstag, 12. August, mit der Komödie „Soul Kitchen", dazu spielt das Akkordeon-Orchester Die Wiener Neustädter ZiehHarmoniker Musik aus Film-Klassikern von „Spiel mir das Lied vom Tod" bis zu den „Blues Brothers". Einen Tag später geht es mit der Komödie „Kleine Verbrechen" nach Griechenland (13. August), einen Kino-Klassiker bringt das Roadmovie „Easy Rider" am 14. August. Am 15. August werden „Affären á la Carte" serviert, am 16. August steht der Fantasy-Film „Prince of Persia - Der Sand der Zeit" auf dem Spielplan. Am 17. August folgt der Animationsfilm „Oben", am 18. August „Surrogates - mein zweites Ich", am 19. August „Das weiße Band - eine deutsche Kindergeschichte" sowie am 20. August „Salami Aleikum" mit dem Late-Night-Special „Indien". Abgeschlossen wird der „Sommer-Kino(T)raum 2010" am 21. August mit „Alice im Wunderland".

Dazu präsentiert „Die Tanzarena" am 17. August einen Kindertag mit Tanzworkshops und einer Abschlusspräsentation. Tags darauf, am 18. August, gibt es eine Autogrammstunde mit dem Spielerkader der Fußballmannschaft von SC Magna Wiener Neustadt. Am 18. und 19. August werden mit „Aktenzeichen XYZ - völlig unaufgelöst" und „Die Ostfront-Suppen" zusätzlich zwei Kunstfilme von Rüdiger Rohde, Wiener Neustädter mit Hamburger Wurzeln, gezeigt. Schließlich wird am 20. August cineastisches Werbe-Material zugunsten des Österreichischen Taubblindenzentrums Wiener Neustadt versteigert.

Der Eintritt ist mit Ausnahme der VIP-Loungen frei; nähere Informationen unter 0676/597 11 34, e-mail info@sommerkinotraum.at und http://www.sommerkinotraum.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung