02.08.2010 | 10:54

„Frequency" feiert 10-jähriges Jubiläum in St. Pölten

Zwei Festivals, sechs Bühnen und ein Nachhaltigkeitsprogramm

Das FM4 „Frequency Festival", presented by T-Mobile, geht heuer in St. Pölten bereits in seine zehnte Runde. Von Donnerstag, 19., bis Samstag, 21. August, werden dabei im Green Park wieder zwei Festivals in einem abgehalten. Insgesamt sorgen auf den sechs Bühnen des im letzten Jahr erfolgreich eingeführten Day- und Nightparks rund 75 Acts für ein abwechslungsreiches Programm; das Line-Up beginnt jeweils um 14 Uhr.

Im Daypark treten u. a. Die Toten Hosen, Massive Attack, Fettes Brot, Element Of Crime, La Roux, Skunk Anansie, Peaches, LCD Soundsystem und als Special Guest Alf Poier mit seiner Obersteirischen Wolfshilfe auf. Im Nightpark sind Deadmau5, Paul Kalkbrenner, John Digweed, Major Lazer, Diplo, Ed Rush, Tiefschwarz etc. zu hören.

Zudem wird gemeinsam mit dem Österreichischen Ökologie-Institut im Zuge der Aktion „Green Events Austria" ein Nachhaltigkeitsprogramm erarbeitet: Das Nachhaltigkeitsprogramm „Green Stage" versteht sich als Konzept mit mittelfristigem Umsetzungshorizont, das sukzessive optimiert wird. Dabei werden nach Maßgabe der Möglichkeiten einige der Maßnahmen wie etwa eine verbesserte Abfallsammellogistik im Campingbereich bereits heuer in Angriff genommen, die weiteren werden auf ihre Realisierbarkeit überprüft und in den nächsten Jahren einer Umsetzung zugeführt.

Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Karten u. a. beim VAZ St. Pölten 02742/714 00, e-mail ticket@vaz.at und http://www.frequency.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung