21.07.2010 | 13:39

Leitner: Rückrufaktion „Archery Set" für Kinder

Aufgrund einer amtlichen Probenahme durch die NÖ Lebensmittelkontrolle wurde das Produkt „Archery Set" für Kinder beanstandet und es wird vor gesundheitsgefährdenden Folgen gewarnt. Bei "Archery Set; ArtNr. 17087" können sich Saugnäpfe an den Pfeilen leicht lösen.

„Wenn sich Kinder absichtlich oder unabsichtlich die Saugnapfgeschosse in den Mund schießen und das im Rachen steckende Teil die Atmung blockiert, besteht die Gefahr, dass beim Herausziehen des Pfeils der Saugnapf im Rachen stecken bleibt oder verschluckt wird. Das kann zur Erstickung führen", warnt Niederösterreichs Konsumentenschutzreferent, Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Sepp Leitner, vor den gesundheitsschädlichen Kinderspiel-Sets. Käufern der Produkte, die vor allem auf Jahrmärkten vertrieben worden sind - sie wurden aber auch im Einzelhandel abgegeben -, wird von der Verwendung des Spielzeugs dringend abgeraten.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung