06.07.2010 | 09:38

„Kasermandl in Gold" zum zwölften Mal vergeben

Rekordprobenanzahl von 292 Produkten

Im Vorfeld der „Wieselburger Messe - INTER-AGRAR" fand auch heuer wieder der Wettbewerb um das „Kasermandl in Gold" statt, wobei die diesjährige Anzahl der eingereichten Proben den Rekord vom Vorjahr übertraf. Dieser stetige Anstieg zeigt die Wichtigkeit der Prämierung und darüber hinaus die hohe Akzeptanz unter den Produzenten. Erstmals gab es heuer auch Teilnehmer aus Deutschland und Italien, die ihre Produkte für das  „Kasermandl in Gold" einreichten. Die Gewinner wurden vor kurzem im Rahmen der Eröffnungsfeier der Messe mit dem von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll übergebenen „Kasermandl" ausgezeichnet.

Eine weitere Neuerung stellte die Verkostung von Produkten der Kategorie Milch/Milchmischgetränke dar, die neben den bislang üblichen Kategorien Frisch-, Weich-, Schnitt- und Hartkäse, Sauermilchprodukte etc. 2010 erstmals prämiert wurde. Zudem gab es auch heuer wieder eine Verkostung und Bewertung von Butter, und der vor zwei Jahren ins Leben gerufene Innovationspreis für besonders neuartige und ideenreiche Käse- oder Milchproduktkreationen fand seine Fortsetzung.

Der Wettbewerb, der in bewährter Zusammenarbeit zwischen dem Lebensmitteltechnologischen Zentrum Francisco Josephinum und der Messe Wieselburg GmbH durchgeführt wird, soll auch den Erzeugern kleinerer Mengen eine objektive Möglichkeit für einen Produktvergleich bieten. Des Weiteren stellt das „Kasermandl in Gold" für die Teilnehmer einen Anreiz zu weiterer Qualitätssteigerung dar.

Nähere Informationen: Messe Wieselburg GmbH, Telefon 07416/502, e-mail info@messewieselburg.at, http://www.messewieselburg.at/

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung