02.07.2010 | 13:45

Forum „Art Brut" in Pernegg zeigt 40 Jahre Kunst aus Gugging

Kammermusikfestival „Rachlin Presents" noch bis 4. Juli

Im Kloster Pernegg wird morgen, Samstag, 3. Juli, um 17 Uhr das Forum „Art Brut" mit 40 Werken von Gugginger Künstlern wie Johann Hauser, Franz Gableck, Johann Korec, Otto Prinz, Oswald Tschirtner, August Walla und Aurel Iselstöger eröffnet. Die Ausstellung ist bis Montag, 12. Juli, zu besichtigen, die Öffnungszeiten sind täglich von 10 bis 17 Uhr.

Parallel dazu feiert das Kammermusikfestival „Rachlin Presents" in Pernegg noch bis Sonntag, 4. Juli, seinen fünften Geburtstag mit prominenten Gästen. Neben der norwegischen Geigerin Vilde Frang, dem Kammermusikpianisten Itamar Golan sowie den Cellisten Boris Andrianov und Torleif Thedèen sind u. a. auch Peter Simonischek und Percussionist Martin Grubinger eingeladen.

Nähere Informationen bei der niederösterreichischen Kulturinitiative GLOBArt unter 01/534 62 87, Prof. Heidemarie Dobner bzw. Mag. Pippa Belcredi, e-mail office@rachlinpresents.com, http://www.rachlinpresents.com/, http://www.gugging.org/, http://www.globart.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung