02.07.2010 | 11:09

Zum fünften Mal „Jedermann\'s Theater" in Baden

Sommerakademie startet am 3. Juli

Theater einmal selbst aktiv erleben zu können, diesem Wunsch trägt das vor fünf Jahren ins Leben gerufene Projekt „Jedermann\'s Theater" von Prof. Hubertus Petroll, dem künstlerischen Leiter des Max-Reinhardt-Seminars, und Sophie Lesch Rechnung. Erfahrene SchauspielerInnen und PädagogInnen unterrichten dabei jedermann und jederfrau und wecken den Mut, neues Terrain zu erkunden, die Rollen zu tauschen, den Zuschauerraum zu verlassen und auf die Bühne zu treten,

Auch heuer bietet „Jedermann\'s Theater" von morgen, Samstag, 3., bis Freitag, 16. Juli, im Theater am Steg in Baden wieder ein umfassendes Programm zu den Themen Schauspiel und Sprechtechnik an. Die Arbeit an der Rolle, dem Text, der Sprache und das Spielen mit den ExpertInnen sollen dabei intensive Einblicke in die Welt des Theaters ermöglichen.

Die Sommerakademie gliedert sich in die beiden Sprachkurse „Sprechen und bewegen" (3. bis 9. Juli) und „Spielerische Sprachgestaltung" (10. bis 16. Juli) sowie in die beiden Schauspielkurse „Theater - spielen" (3. bis 9. Juli) und „Eine Woche Theater" (10. bis 16. Juli). Vorkenntnisse sind nicht nötig, aber willkommen. Voraussetzungen sind hingegen Kreativität, der Wille zur Teamarbeit sowie die Lust am Umgang mit der Sprache und dem eigenen Körper.

Nähere Informationen und Anmeldungen unter 0650/630 15 78, Sophie Lesch, e-mail office@jedermannstheater.at und http://www.jedermannstheater.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung