01.07.2010 | 09:43

Programm des Nationalparks Thayatal im Juli

„Yoga und Natur", Sagen-Workshop, „Junior Ranger Woche" und mehr

Mit „Yoga und Natur - Entspannt in den Sommer" eröffnet der Nationalpark Thayatal sein Programm des Monats Juli: Von morgen, Freitag, 2., bis Sonntag, 4. Juli, bildet das Thayatal dabei den Rahmen für ein Yoga-Seminar für Anfänger und Fortgeschrittene, bei dem auch Zeit für Lagerfeuer, Wanderungen durch den Nationalpark und einen grenzüberschreitenden Ausflug nach Tschechien bleibt; Beginn ist um 10 Uhr. Am Samstag, 3. Juli, gibt es dann ab 10 Uhr einen weiteren österreichisch-tschechischen Sagen-Workshop, bei dem Kinder unter dem Titel „Vor langer, langer Zeit ..." die schönsten Sagen des Thayatals kennen lernen.

Ebenfalls am Samstag, 3. Juli, ab 10 Uhr wird für sportliche Naturliebhaber die Exkursion „Mit dem Fahrrad am Grünen Band" entlang der Trasse des ehemaligen Eisernen Vorhanges angeboten. Am Sonntag, 4. Juli, führt eine „Hardegger Stadtführung" ab 11 Uhr durch die großen Zeiten der kleinsten Stadt Österreichs. In Hardegg spielt auch am Samstag, 10. Juli, ab 20 Uhr die Grenzlandkapelle unter Johann Pausackerl zu einem Sommerkonzert am Hauptplatz auf.

Am Samstag, 17. Juli, kann man ab 21 Uhr den Nachtwächter von Hardegg auf seinem Rundgang durch die Gassen der alten Grenzstadt begleiten. Tags darauf, am Sonntag, 18. Juli, beginnt um 16 Uhr eine „Junior Ranger Woche" mit praktischen Einsätzen im Bereich Naturraummanagement, Besucherinformation und Wildtierbeobachtung sowie einem actionreichen Rahmenprogramm. Schließlich lädt noch der Filmclub Drosendorf am Samstag, 24. Juli, ab 21 Uhr zum „Thayataler Sommerkino" in die Freiluftarena neben dem Nationalparkhaus (bei Schlechtwetter im Veranstaltungssaal).

Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Anmeldungen beim Nationalpark Thayatal unter 02949/7005, e-mail office@np-thayatal.at und http://www.np-thayatal.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung