30.06.2010 | 15:31

Landhaus im Zeichen der Frauen-Netzwerke

Mikl-Leitner: Netzwerke stärken Frauen

Ganz im Zeichen von Netzwerken stand gestern, 29. Juni, das NÖ Landhaus in St. Pölten, wo namhafte Politikerinnen, Expertinnen sowie interessierte Frauen über die Bedeutung von Netzwerken speziell für Frauen diskutierten.

„Mir ist es wichtig, dass Frauen ihre Netzwerke weiter ausbauen. Denn über Netzwerke können interessante Kontakte geknüpft werden und man bleibt am Laufenden, was Informationen betrifft. Das kann sehr hilfreich sein, wenn es darum geht, die Weichen für die Zukunft zu stellen", so Landesrätin Mag. Johanna Mikl-Leitner, die in Netzwerken eine Methode für die berufliche Weiterentwicklung sieht.

Viele Frauen würden sich noch scheuen, ein Netzwerk zu nutzen, und sich unter dem Motto „Ich schaffe das auch alleine" oft verausgaben. Dabei sei es einfach, die Erfahrungen anderer als Orientierung für die eigene Entscheidung zu nutzen oder von anderen lernen, wie Fehltritte vermieden werden können. Deshalb freue es sie, dass in Niederösterreich in den vergangenen Jahren einige Frauennetzwerke aufgebaut werden konnten. „Besonders stolz bin ich auf das Unternehmerinnen-Netzwerk ‚women network\'", betonte Mikl-Leitner.

Das Mentoring Programm des NÖ Frauenreferates sowie die NÖ Expertinnen-Datenbank sind weitere Beispiele, wie Frauen gemeinsam auftreten und sich gemeinsam engagieren können. Allerdings seien, so Mikl-Leitner, Netzwerke alleine zu wenig, um Frauen auf ihrem persönlichen Karriereweg zu helfen. Dazu bedürfe es konkreter Maßnahmen, wie etwa das Gleichstellungs-Frauenförderprogramm des Landes Niederösterreich zeige: In den vergangenen beiden Jahren habe man hier den Frauenanteil von 13 Prozent auf 16 Prozent steigern können.

Nähere Informationen: Büro LR Mikl-Leitner, Mag. Susanne Schiller, Telefon 02742/9005-12626, e-mail susanne.schiller@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung