30.06.2010 | 10:09

Open Air Kino beim Kesselhaus in Krems

Sommerkino der Österreichischen Filmgalerie startet

Das Kino im Kesselhaus der Österreichischen Filmgalerie am Campus Krems begibt sich zum mittlerweile fünften Mal auch in diesem Sommer wieder ins Freie und zeigt vom 30. Juni bis 17. Juli an insgesamt zwölf Abenden jeweils von Mittwoch bis Samstag ab 21.30 Uhr inmitten von Weingärten und moderner Campus-Architektur Film-Highlights unter freiem Himmel.

Eröffnet wird heute, Mittwoch, 30. Juni, bei freiem Eintritt mit „Baaria - Eine italienische Familiengeschichte", Giuseppe Tornatores Hommage an seine sizilianische Heimat mit der Musik von Ennio Morricone. Danach stehen auch zwei Vorpremieren auf dem Programm: der mexikanisch-amerikanische Thriller „Sin Nombre" am Donnerstag, 1. Juli, sowie die deutsche Produktion „Schwerkraft", der Debütfilm von Maximilian Erlenwein, am Mittwoch, 7. Juli.

Ein kleiner Österreich-Schwerpunkt bringt nochmals zwei Highlights auf die große Open-Air-Leinwand: am Freitag, 2. Juli, Michael Hanekes mehrfach prämiertes Meisterwerk „Das weiße Band" sowie am Freitag, 9. Juli, Benjamin Heisenbergs Thriller „Der Räuber".

Weiters am Spielplan: die Screwballcomedy „Up in the Air" (Samstag, 17. Juli), Fatih Akins „Soul Kitchen" (Samstag, 10. Juli), Woody Allens neuester Komödienhit „Whatever Works - Liebe sich, wer kann" (Samstag, 3. Juli), der Schweizer Streifen „Die Standesbeamtin" (Donnerstag, 8. Juli), die US-amerikanische Independentproduktion „Ein Sommer in New York" (Mittwoch, 14. Juli), der Historienfilm „Young Victoria" (Donnerstag, 15. Juli) sowie „Jerichow" (Freitag, 16. Juli), die Adaption des Filmklassikers „Wenn der Postmann zweimal klingelt".

Nähere Informationen und Karten unter 02732/90 80 00, e-mail tickets@filmgalerie.at und http://www.kinoimkesselhaus.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung