25.06.2010 | 11:56

Eröffnung des neuen Landespflegeheims Retz

Mikl-Leitner: Mehr Komfort für BewohnerInnen und MitarbeiterInnen

Kommenden Montag, 28. Juni, wird Landesrätin Mag. Johanna Mikl-Leitner die offizielle Eröffnung des Neubaus des Landespflegeheims Retz (Bezirk Hollabrunn) vornehmen. Die Gesamtinvestitionskosten für diesen kompletten Neubau betrugen 12,5 Millionen Euro, die Fertigstellung erfolgte nach eineinhalbjähriger Bauzeit. Das neue Heim ersetzt den Altbau in der Rudolf-Resch-Gasse 6 und ist in der Jahnstraße 8 untergebracht.

„Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist es besonders wichtig, dass das Land Niederösterreich rasch Impulse setzt. Neue, moderne Heimprojekte bringen zusätzliche Jobs im Baugewerbe, aber auch in den Sozial- und Gesundheitsberufen. In den vergangenen Jahren konnten dadurch zusätzlich 20.000 Arbeitsplätze geschaffen werden. Darüber hinaus schaffen wir für unsere HeimbewohnerInnen mehr Komfort und Energieeffizienz und für unsere MitarbeiterInnen durch eine moderne Ausstattung und Betriebsorganisation noch bessere Arbeitsbedingungen", betont Mikl-Leitner im Vorfeld der Eröffnung.

Dementsprechend bietet das neue Heim in Retz für die 108 HeimbewohnerInnen sowie für das Personal mehr Komfort bzw. optimale Arbeitsbedingungen. Zudem sind auch zehn Tagespflegeplätze für Tagesgäste vorgesehen, um pflegende Angehörige in der Region zu entlasten.

Das Gesamtvolumen, das im Zeitraum 2006 bis 2013 in den Ausbau privater wie öffentlicher NÖ Pflegeheime investiert wird, beläuft sich auf 205 Millionen Euro. Damit werden 880 zusätzliche Pflegebetten geschaffen. Aktuell werden im laufenden Ausbauprogramm bis 2013 noch rund 184 Millionen Euro investiert. Durchschnittlich sind mit jedem Heimstandort 80 regionale Arbeitsplätze verbunden. Derzeit arbeiten rund 8.000 Menschen in der stationären Pflege in Niederösterreich.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Dr. Otto Huber, Abteilung Landesheime, Telefon 02742/9005-16380, e-mail post.gs7@noel.gv.at bzw. Landespflegeheim Retz, Telefon 02942/2248, e-mail lph.retz@noelandesheime.at, http://www.lpph-retz.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung