23.06.2010 | 11:15

EU-BürgermeisterIn des Jahres 2011 gesucht

Einreichungen bis 31. Juli

Die österreichischen Mitglieder des Ausschusses der Regionen und die Kommunalverbände suchen in einer gemeinsamen Aktion „Österreichs EU-BürgermeisterIn des Jahres 2011". Gesucht werden dabei Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, die sich besonders mit der Idee des gemeinsamen Europa beschäftigen. Der Gewinnerin oder dem Gewinner der Aktion winkt eine Reise nach Brüssel; interessierte Ortschefs können sich noch bis 31. Juli auf www.cor.europa.eu/austria bewerben.

„Österreichs EU-BürgermeisterIn 2011" ist eine gemeinsame Initiative der österreichischen Delegation im Ausschuss der Regionen, des Österreichischen Gemeindebundes und des Österreichischen Städtebundes. Es handelt sich dabei um ein Pilotprojekt zwischen EU-Institutionen und nationalen Kommunalverbänden, das bei Erfolg fortgesetzt oder auch auf andere europäische Länder ausgeweitet werden kann.

Teilnahmeberechtigt sind die 2.357 Bürgermeister österreichischer Gemeinden sowie die 23 Bezirksvorsteher Wiens. Die Teilnahme erfolgt bis 31. Juli durch ein kurzes Europaquiz auf www.cor.europa.eu/austria. Unter den besten Teilnehmern des Quiz wird im Rahmen einer Abschlussveranstaltung im Herbst/Winter 2010 „Österreichs EU-BürgermeisterIn des Jahres 2011" ermittelt, der/die diesen Titel auch offiziell tragen darf und auf eine mehrtägige Studienreise nach Brüssel eingeladen wird.

Nähere Informationen beim Österreichischen Städtebund unter 01/4000-89990, Mag. Saskia Sautner, e-mail saskia.sautner@staedtebund.gv.at, beim Österreichischen Gemeindebund unter 01/512 14 80, Daniel Kosak, e-mail daniel.kosak@gemeindebund.gv.at, sowie beim Ausschuss der Regionen unter +32 (0)2 282 2121, Dr. Christian Gsodam, e-mail christian.gsodam@cor.europa.eu.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung