07.06.2010 | 14:33

Serbien auf dem Weg in die Europäische Union

„Zwischen Amboss und Hammer" am 21. Juni in St. Pölten

Wie schon im heurigen Frühjahr steht auch die aktuelle Veranstaltung des Zentrums für Ost- und Südosteuropa „Serbien auf dem Weg in die Europäische Union" am Montag, 21. Juni, um 10.30 Uhr im Ostarrichisaal des NÖ Landhauses in St. Pölten ganz im Zeichen der ehemaligen Länder Jugoslawiens. Als inhaltlicher Schwerpunkt bei der mittlerweile zweiten diesjährigen Veranstaltung über die Balkanstaaten wird Mag. Irena Ristic, Gastvortragende an der Universität Wien, unter dem Motto „Zwischen Amboss und Hammer" referieren.

Abschließend wird auch eine Podiumsdiskussion abgehalten, an der neben Mag. Irena Ristic auch Dr. Ilona Slawinski, Leiterin des Zentrums für Ost- und Südosteuropa, teilnimmt und vor allem über den im Dezember 2009 von Serbien gestellten Antrag auf Aufnahme in die Europäische Union berichtet. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen beim Zentrum für Ost- und Südosteuropa an der NÖ Landesakademie, Dr. Ilona Slawinski, Telefon 02742/294-17460, e-mail ilona.slawinski@noe-lak.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung