04.06.2010 | 11:24

Niederösterreichisches Jugendsymposium in Hollabrunn

„Jugend geht uns alle an" am 12. Juni

Am Samstag, 12. Juni, findet ab 9.30 Uhr im Rathaus von Hollabrunn im Rahmen des EU-Projektes „Innocitè" ein niederösterreichweites Jugendsymposium unter dem Motto „Jugend geht uns alle an" statt. Schwerpunkt der Veranstaltung zum Thema Jugendpartizipation ist die Einbindung Jugendlicher im Mobilitätsbereich.

Am Vormittag werden dabei von ExpertInnen verschiedener Fachrichtungen die Themen Jugendmobilität und Jugendpartizipation beleuchtet und gemeinsam mit den TeilnehmerInnen diskutiert. Parallel dazu präsentieren ab 9 Uhr am Hauptplatz das NÖ Jugendreferat mit der Jugendinfo, die Kinder- und Jugendanwaltschaft, die Suchtvorbeugung, die Schuldnerberatung und die Jugendkulturvernetzung ihre Beratungsangebote.

Am Nachmittag finden Workshops mit Jugendlichen und Erwachsenen statt. Mit erfrischenden Methoden zu den Themen Kommunikation, soziale Netzwerke und „Rausch & Risiko" haben die TeilnehmerInnen dabei die Möglichkeit, in einen direkten und intensiven Dialog mit den Jugendlichen zu treten. Ziele sind ein Austausch zwischen Jugendlichen und Erwachsenen auf Augenhöhe sowie das gegenseitige Kennenlernen unterschiedlicher Lebenswelten. Ab 14 Uhr gibt es dann Workshops von Jugendlichen für Jugendliche, die den Erwachsenen Einblicke in die Jugendkulturszenen Skateboarding, Graffiti und Parkour geben und zum Mitmachen einladen.

Nähere Informationen und Anmeldungen bei der NÖ Dorf- und Stadterneuerung / Regionalbüro Weinviertel unter 02952/4848-13, Michaela Trauner, e-mail weinviertel@dorf-stadterneuerung.at und http://www.dorf-stadterneuerung.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung