02.06.2010 | 09:04

Arthur Schnitzler & Thomas Bernhard im Thalhof in Reichenau

„Die kleine Komödie", „Sylvesternacht" und „Ein Kind"

Wie schon in den vergangenen Jahren steht auch das diesjährige Sommertheater des Kurhauses Thalhof in Reichenau an der Rax ganz im Zeichen von Arthur Schnitzler. Als inhaltliche Schwerpunkte werden heuer, bei der mittlerweile dreizehnten Auflage, die beiden Schnitzler-Einakter „Die kleine Komödie" und „Sylvesternacht" von der Regisseurin Helga David auf die Bühne gebracht. Ein wesentlicher Bestandteil des Programms im Thalhof Reichenau, das kürzlich präsentiert wurde, widmet sich auch Thomas Bernhards „Ein Kind".

„Die kleine Komödie" und „Sylvesternacht" feiern am 22. Juli um 19.30 Uhr Premiere. Gespielt wird danach vom 23. bis 25. und vom 29. bis 31. Juli sowie am 1., vom 12. bis 15., vom 19. bis 22. sowie am 28. und 29. August jeweils ab 19.30 Uhr. Zusätzliche Nachmittagsvorstellungen sind am 24. und 25. Juli sowie 14., 21. und 28. August jeweils ab 15 Uhr angesetzt.  

„Ein Kind" von Thomas Bernhard feiert am 5. August um 19.30 Uhr Premiere. Die weiteren Termine für die szenische Lesung sind 6. bis 8. und 26. und 27. August jeweils ab 19.30 Uhr. Eine zusätzliche Nachmittagsvorstellung gibt es am 7. August ab 15 Uhr.   

Eine Lesung über Gustav Mahler am 8. August ab 11 Uhr im Ballsaal des Thalhofes in Reichenau an der Rax sowie eine szenische Lesung aus dem geheimen Briefwechsel zwischen Maria Theresia und Marie Antoinette am 15. August ab 11 Uhr ergänzen das Programm.

Der Ballsaal des Kurhauses Thalhof in Reichenau an der Rax, wo sich einst Arthur Schnitzler, Peter Altenberg und Robert Musil zur Sommerfrische aufhielten, dient seit 1988 als Kulisse für Theaterproduktionen in authentischem Rahmen.

Nähere Informationen: Thalhof in Reichenau an der Rax, Dr. Anita Prammer, Telefon 0699/11 32 17 48, http://www.helgadavid.at/, http://www.content-event.at/.  

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung