27.05.2010 | 10:49

Fünfte österreichweite „Architekturtage" am 28./29. Mai

Niederösterreich beteiligt sich mit einer Reihe spannender Veranstaltungen

Morgen, Freitag, 28., und am Samstag, 29. Mai, wird in ganz Österreich zu den mittlerweile fünften „Architekturtagen" geladen, an denen interessante Gebäude besichtigt, Architekturbüros besucht und an Führungen bzw. Exkursionen teilgenommen werden kann. Darüber hinaus stellen auch Baustellenbesuche, Vorträge, Ausstellungen, Filme, Kunstevents und Feste an diesen Tagen die Architektur in Österreich in den Mittelpunkt.

Auch Niederösterreich bietet dabei eine Reihe spannender Veranstaltungen: So macht die zweitägige Exkursion eines „Architekturlinienbusses" von Wien nach Budapest u. a. auch in Baden und Wiener Neustadt Station. Architekturinteressierte können außerdem zahlreichen offenen Ateliers in Niederösterreich einen Besuch abstatten, während bei einer geführten Tour in und rund um Greifenstein Sommerfrische-Architektur erkundet wird. Speziell für Kinder ab acht Jahren gibt es spannende Mitmach-Führungen durch Baden und Krems.

Krems erweist sich überdies mit der Überreichung des internationalen Architekturpreises „Daylight Spaces" am 28. Mai ab 16 Uhr im Kino im Kesselhaus am Campus Krems als Kristallisationspunkt der „Architekturtage" in Niederösterreich. Im Anschluss folgt ein Filmabend zum Thema Architektur in Kooperation mit ORTE, dem Architekturnetzwerk NÖ, und der Diagonale. Gezeigt werden dabei „Leben im Labor" über die Gartenstadt Pessac nahe Bordeaux von Le Corbusier sowie „Schindlers Häuser" über die Bauten des von Wien über Chicago nach Los Angeles emigrierten Architekten Rudolph M. Schindler.

Nähere Informationen beim ORTE Architekturnetzwerk NÖ unter 02732/783 74, e-mail office@orte-noe.at und www.architekturtage.at/2010/niederoesterreich.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung