05.05.2010 | 11:58

Ortsdurchfahrt Kleinkadolz wird neu gestaltet

Gesamtbaukosten von rund 410.000 Euro

Nach Verlegung sämtlicher Einbauten für Fernwärme, Strom, Wasser und Kanal erfolgte kürzlich der Baubeginn zur Neugestaltung der Ortsdurchfahrt Kleinkadolz in der Stadtgemeinde Hollabrunn im Zuge der Landesstraße L 25. Neben der Erneuerung der Fahrbahn werden dabei auch sämtliche Nebenflächen neu gestaltet, Gehsteige und Hauszufahrten erneuert sowie einzelne Platzgestaltungen durchgeführt. Mit einer einheitlichen Breite von sechs Metern mit optischer Verschmälerung durch seitliche Pflastergurte auf fünf Meter wird die Fahrbahn auf einer Länge von 600 Metern nunmehr dem heutigen Verkehrsstandard und den örtlichen Verhältnissen angepasst. Zahlreiche Abstellflächen auf rund 375 Quadratmetern sollen ausreichend Platz für den ruhenden Verkehr bieten.

Im Rahmen des Projektes werden auch neue Gehsteige angelegt, die besonders die schwächeren Verkehrsteilnehmer wie Fußgänger, Kinder und Senioren besser schützen sollen. Ebenso wird auf die Grünraumgestaltung großer Wert gelegt, rund 350 Quadratmeter Grünflächen sollen dem Ort ein harmonisches und natürliches Aussehen verleihen. Nicht zuletzt wird das Straßenniveau der Landesstraße L 25 teilweise abgesenkt, um die Hauszufahrten besser an die Fahrbahn anbinden zu können.

Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund 410.000 Euro, wobei rund 200.000 Euro auf das Land Niederösterreich und 210.000 Euro auf die Stadtgemeinde Hollabrunn entfallen. Die Arbeiten werden von der Straßenmeisterei Hollabrunn in einer Bauzeit von sechs Monaten durchgeführt. Während der Hauptarbeiten ist der Durchzugsverkehr für fünf Monate gesperrt, die Umleitung erfolgt großräumig.  

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, Straßendienst unter 0676/812 60143, Ing. Markus Hahn.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung