28.04.2010 | 15:08

Sportfreundlichste Schulen Niederösterreichs ausgezeichnet

Bohuslav: Anreiz für mehr Bewegung

Landesrätin Dr. Petra Bohuslav und der Amtsführende Präsident des NÖ Landesschulrates Hermann Helm zeichneten heute, 28. April, in der Höheren Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW) in Biedermannsdorf die sport- und bewegungsfreundlichsten Schulen in Niederösterreich aus. An dem Wettbewerb „Schulsporttrophy 2010" haben sich mehr als 100 Schulen beteiligt, ausgezeichnet wurden die Sieger in sechs Kategorien. Für Bohuslav liegt die Zielsetzung klar auf der Hand: „Dieses Gütesiegel soll ein Anstoß sein für die Schulleitungen, den Bereichen Bewegung und Sport wieder einen höheren Stellenwert einzuräumen und die Kinder und Jugendlichen verstärkt und frühzeitig für aktive Bewegung zu motivieren." Am Angebot in den Siegerschulen sei klar zu sehen, wie sich Schule und Sport ideal ergänzen können und damit einen großen Beitrag zu mehr geistiger und körperlicher Fitness der Kinder leisten.

Auf die Siegerbühne gebeten wurden auch neun NÖ Ballsportmannschaften, die 2009 als beste Schulmannschaften Österreichs den Bundesmeistertitel errungen haben. Darunter auch die Mädchen der Liese Prokop Privatschule in Maria Enzersdorf, die vor einigen Wochen in Portugal den Weltmeistertitel im Handball erringen konnten.

Die „Schulsporttrophy 2010" mit der Verleihung des NÖ Schulsportgütesiegels ist eine Einrichtung des Sportlandes Niederösterreich in Zusammenarbeit mit dem NÖ Landesschulrat. Die Hauptkriterien für einen guten Erfolg waren Teilnahme und Erfolge bei Sportwettkämpfen, Erlangung von Sportabzeichen, die generelle sportliche Ausrichtung des Bewegungsalltages an den Schulen, aber auch die Gesundheit  im Lebensbereich Schule von der Pausengestaltung bis zum Schulbuffet. Schulpartnerschaften mit Sportvereinen wurden ebenso bewertet wie die sportorientierte Aus- und Weiterbildung der Lehrkräfte.

Den Sieg in der Kategorie Volksschulen holt sich die Volksschule Gerasdorf bei Wien, das Gütesiegel in der Sekundarstufe I geht an die Hauptschule Perchtoldsdorf. In der Kategorie AHS Oberstufe konnte das BG Krems mit vielen ambitionierten Angeboten punkten wie auch die BHAK/BHAS Krems in der Kategorie Berufsbildende Mittlere und Höhere Schulen. Bei den Schulen mit sportlicher Schwerpunktsetzung ging der Sieg an die Hauptschule Mödling, den Sieg bei den Berufsschulen holte sich die Landesberufsschule Zistersdorf. Die Siegerschulen können sich neben dem Schulsportgütesiegel auch über einen Gutschein für Sportartikel im Wert von je 1.000 Euro freuen.

Nähere Informationen: Franz Stocher, Amt der NÖ Landesregierung, Telefon 0676/812-16127.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung