23.04.2010 | 00:28

Saisonstart der „Garten Tulln" dieses Wochenende

Eröffnung mit Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka

Dieses Wochenende, 24. und 25. April, startet „Die Garten Tulln" mit einem großen „Frühlingserwachen" nun definitiv in ihre neue - mittlerweile dritte - Saison. Die feierliche Eröffnung dieser Saison wird am Sonntag, 25. April, ab 14.30 Uhr von Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka vorgenommen. Auch am Vortag sowie am Sonntagvormittag wird aber schon ein umfangreiches Programm geboten.

So steht zunächst am morgigen Samstag einerseits ein Schaukochen den Schülerinnen der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Unterleiten, andererseits das Bepflanzen von Kräutertöpfen mit der LFS Tulln auf dem Programm. Am Schaukochen kann zwischen 10 und 16 Uhr, am Kräutertopf-Bepflanzen zwischen 10 und 17 Uhr teilgenommen werden. Von 10.30 bis 11.30 Uhr wird eine Garten-Führung durchgeführt, von 12 bis 13 Uhr findet unter dem Titel „Frühlingsboten selbst gemacht" ein Gesteckeworkshop statt. Von 13 bis 14 Uhr kann an einer Führung zum Thema „Pflanzen, Ernten & Genießen" teilgenommen werden, von 14 bis 15 Uhr geht es unter dem Titel „Zwiebelpflanzen setzen Akzente" um Frühlingsfloristik. Zwischen 15 und 16 Uhr steht eine Kindertheateraufführung auf dem Programm.

Das Schaukochen, das Kräutertopf-Bepflanzen sowie die Garten-Führung finden auch am zweiten Tag der Eröffnung, am Sonntag, 25. April, zur selben Zeit wie am Vortag statt. Der Gesteckeworkshop dauert an diesem Tag von 10.30 bis 11.30 Uhr, im Anschluss stehen zwischen 12 und 12.30 Uhr bzw. zwischen 12.30 und 13 Uhr die Vorträge „Garten - Quelle der Lebensfreude" und „Pflanzen, Ernten & Genießen" am Programm. Zwischen 13 und 13.30 Uhr kann man sich über das „Gartenfestival 2010" informieren, das heuer - konkret ab 22. Mai - erstmals in der Thermenregion abgehalten wird. Vor der um 14.30 Uhr beginnenden offiziellen Eröffnung mit Landeshauptmann-Stellvertreter Sobotka und Biogärtner Karl Ploberger wird zwischen 13 und 14 Uhr noch eine Führung zum Thema „Pflanzen, Ernten & Genießen" abgehalten. Im Rahmen der Eröffnungsfeierlichkeiten erfolgt auch die Prämierung des 1. Gartengestaltungs-Wettbewerbs Niederösterreichs". Biogärtner Ploberger bietet im Anschluss - konkret von 15.30 bis 16.30 Uhr - einen Workshop an, der sich dem Thema „Kräuterbeet selbst gemacht" widmet. Von 16 bis 17 Uhr können Kinder sich dann auch an diesem Nachmittag auf ein Theaterstück freuen.

Was das ganztätige Programm an beiden Eröffnungstagen betrifft, so beinhaltet dieses u. a. musikalische Unterhaltung durch die NÖ Gartenband, einen Heurigen im Wachaugarten mit dem „Reblaus Duo", die „Last Minute Call Band", „Die 1. und einzige Gartengeräteband: Die Floraphoniker", die Gartenberatung von „die umweltberatung" beim „Natur im Garten"-Infostand, literarische Orientierung im Waldirrgarten im Rahmen von „Zeit.Punkt.Lesen", Kinderbetreuung mit Bastel- und Schminkstationen der Kinderwelt sowie Schmankerln von der Firma „Waldland".

Nähere Informationen: Die Garten Tulln, Mag. Agnes Kukla, Tel: 02272/681 88-17, e-mail agnes.kukla@diegartentulln.at, http://www.diegartentulln.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung