23.04.2010 | 10:29

5 Jahre Jugendkulturförderungsprojekt Jugendtheatercompany NÖ

Heuer österreichische Erstaufführung von „Wut"

Zum fünfjährigen Jubiläum des Jugendkulturförderungsprojektes Jugendtheatercompany NÖ des european grouptheaters steht heuer die österreichische Erstaufführung von „Wut" auf dem Spielplan, das gab die künstlerische Leiterin Ricky May Wolsdorff kürzlich bei einem Pressegespräch in Wien bekannt:

„Wut" basiert auf dem vielfach ausgezeichneten Fernsehfilm gleichen Namens, der Autor Max Eipp hat die Bühnenfassung selbst erstellt. Das Schauspiel thematisiert den Zusammenprall zweier Kulturen und die damit verbundenen Probleme von Jugendlichen. Umgesetzt wird das Theaterstück als kulturelles Integrationsprojekt, 50 Prozent der mitspielenden Jugendlichen kommen aus Österreich, ebenso viele haben einen Migrationshintergrund.

In Szene gesetzt wird „Wut" von Ricky May Wolsdorff, Gründerin und Leiterin des european grouptheaters, die auch das Jugendkulturförderungsprojekt Jugendtheatercompany NÖ entwickelte. Seit 2006 haben 250 Jugendliche aktiv an deren Projekten teilgenommen und wurden 29.065 jugendliche ZuschauerInnen im Alter zwischen 14 und 21 Jahren erreicht. Ende 2010 wird die Zuschauerzahl bei ca. 37.000 Jugendlichen liegen, damit ist die Initiative eines der erfolgreichsten Jugendkulturförderungsprojekte in Österreich. Seit heuer steht das european grouptheater unter der Schirmherrschaft der UNESCO, eine Auszeichnung, die nur unter besonderen Voraussetzungen vergeben wird.

Galapremiere von „Wut" ist am 26. Juli im Rahmen der Sommerspiele Melk, die Wien-Premiere erfolgt am 28. Oktober im Volkstheater Wien. Vormittagsvorstellungen für Schulen werden ab Mitte Oktober in ganz Niederösterreich, Wien und dem Burgenland angeboten. Für Niederösterreich fixiert sind bereits Termine in Horn (21. Oktober), Mistelbach (3. November), Wiener Neustadt (8. November), Krems (11. November), Stockerau (23. November), Amstetten (1. Dezember) sowie im Festspielhaus St. Pölten (13. Jänner 2011).

Nähere Informationen: european grouptheater / Jugendtheatercompany NÖ, Ricky May Wolsdorff, Telefon 0664/424 64 54, http://www.europeangrouptheater.com/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung