21.04.2010 | 10:22

Saisoneröffnung für ferngesteuerte Schiffs- und Flugzeugmodelle

Sektion Modellbau der Freunde historischer Schiffe lädt nach Klosterneuburg

Die Sektion Modellbau der Freunde historischer Schiffe lädt am Sonntag, 25. April, von 10 bis 17 Uhr zur Saisoneröffnung für ferngesteuerte Schiffs- und Flugzeugmodelle in das Strandbad Klosterneuburg. Dabei werden nicht nur die während der Wintersaison neu gebauten, renovierten und verbesserten Modelle über und unter Wasser sowie in der Luft präsentiert, sondern die Modellbauer stehen Modellbau-Freunden auch mit einem eigenen Informationsstand für fachliche Gespräche und Beratungen zur Verfügung.

Das „Anfahren der Saison" findet am Sonntag, 2. Mai, ab 11 Uhr im alten Hafen von Korneuburg statten, einem idealen Standort für ferngesteuerte Schiffe und Wasserflugzeuge. Neben einer Modell-Werft, wo Modelle auch im Standmodus gezeigt werden, wird es auch dabei eine Informations- und Servicestelle für Modellbauer geben. Modell-Schiff-Fahren unter dem Motto „Mitmachen, zusehen, mitplaudern" steht danach im Museumshafen Korneuburg auch noch an den Sonntagen 6. Juni, 1. August, 5. September und 3. Oktober auf dem Programm; Beginn ist jeweils um 11 Uhr.

Auf Gartenliebhaber treffen die Freunde historischer Schiffe von Freitag, 2., bis Sonntag, 4. Juli, auf der „Garten Tulln": Jeweils von 9 bis 18 Uhr wird dabei im Zweistunden-Takt ein Schaufahren mit Schiffen, U-Booten und Wasserflugzeugen veranstaltet. Zudem wird eine breite Palette von Museumsmodellen bis zu hochtechnischen Funktionsmodellen geboten, vom Anfänger- bis zum Profimodell werden die unterschiedlichsten Möglichkeiten und Methoden für den Modellbau demonstriert. Kinder werden in Modell- bzw. Fahrtechnik geschult und können einen Modellboot-Führerschein erwerben.

Nähere Informationen unter 02243/873 33, Robert Tögel, e-mail themodeller@toegels.at und www.doppeladler.com/fhs-info.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung